Livigno im Winter: 150 Pistenkilometer, 40 Loipenkilometer und legendäre Events

Das Hotel Lac Salin Spa & Mountain Resort steht für edles Ambiente in den Zimmern und Suiten mit raffinierten Details. Das Mandira Spa mit Verwöhnqualitäten auf höchstem Niveau und eine verführerische Küche charakterisieren zudem das Vier-Sterne-Superior Hotel, das direkt an der Carosello Piste steht. Wintersportler freuen sich in Livigno über perfekte Bedingungen. Das Dorf liegt ...weiterlesen

Sieben für sechs, der Winterhit im Hohenfels

Einen der schönsten Plätze in dem idyllischen Tiroler Tannheimer Tal besetzt das Landhotel Hohenfels, in ruhiger Panoramalage mit freier Sicht auf die Allgäuer Alpen. Im Winter ist man mit ein paar Schwüngen schon beim ersten Lift und beim Skikindergarten oder steigt in das Langlaufnetz des Tannheimer Tales ein. Familiär geführt, mit persönlicher Betreuung und herzlicher Gastfreundschaft ist das Hohenfels genau der richtige Platz für eine herrliche Winterwoche ...weiterlesen

Viel Platz auf den Pisten im Januar

Wer nicht auf Schulferientermine Rücksicht nehmen muss, ist bei der Urlaubsplanung eindeutig im Vorteil. Statt sich in der teuren Hauptsaison mit vielen Tausenden von Skifahrern die Piste zu teilen, hat man Platz für weite Schwünge und spart obendrein eine Menge Geld. Besonders im Januar, im berüchtigten „Jännerloch“ zwischen Weihnachts- und Semesterferien, gibt es viele attraktive Angebote für Winterurlauber. ...weiterlesen

Winterauszeit in den Kärntner Nockbergen

Das traditionsreiche 4-Sterne-Hotel Trattlerhof liegt in Bad Kleinkirchheim im UNESCO Biosphärenpark Kärntner Nockberge. Im Winter haben es die Gäste nur 150 m bis zum Einstieg ins Wintersportvergnügen und in ein weitläufiges Skigebiet. Sportliche Skifahrer und Skifahrerinnen können sich mit dem mehrfachen Abfahrtsweltmeister und Olympiasieger Franz Klammer zum „Ski vor neun“ verabreden, Bad Kleinkirchheim ist nämlich ...weiterlesen

Skifrei im Winterurlaub

Die Formel Winterurlaub ist gleich Skifahren, Snowboarden oder Langlaufen gilt nicht für jeden. Außerhalb von Pisten und Loipen warten intensive Wintererlebnisse auf neugierige Menschen, die gerne auf alternativen Pfaden unterwegs sind - Schneeschuhtouren, Winterwanderungen, Fahrten mit dem Pferdeschlitten oder traditionelle Wintervergnügungen wie Rodeln oder Eisstockschießen. Auch für Leute ohne sportliche Ambitionen hat der Winter seinen Reiz: Eine gemütliche Einkehr oder wohlige Wellnessanwendungen machen auch nach einem Winterspaziergang viel Spaß. ...weiterlesen

Erste Sahne

Wer einen Aktiv-Urlaub im Pitztal verbringt, bucht den ultimativen Natur-Genuß. „Bei uns radeln, wandern und walken Sie in der ersten Reihe“ – das könnte sich der Jerzner Hof gut und gerne auf die Fahnen schreiben. Tut er aber nicht, man ist ja bescheiden. Das 1A Bergerlebnis wird durch kulinarische Gaumenspiele und wohliges, wie stilvolles Entspannen ...weiterlesen

Neue Pisten, neue Lifte

Wer aufhört, sich zu verbessern, hört auf, gut zu sein. Deshalb investieren gerade die führenden Wintersportregionen in den Alpen ständig in den Ausbau ihres Angebotes. Von Infrastruktur über neue Lifte und Pisten bis zur Unterhaltung werden immer wieder neue Ideen entwickelt, um den Wintersportgästen ein perfektes Schneevergnügen zu bieten. ...weiterlesen

Facts & Figures

Das Hotel Jerzner Hof präsentiert sich auf einen Hochplateau in einzigartiger Panoramalage im mittleren Pitztal (1.150 ü.M.). Zu Füßen des Hochzeigers genießt man hier den freien Blick über die Bergkulisse. ...weiterlesen

Osterferien zwischen Schnee und Frühlingsblumen

Bei einem Ostertermin Anfang April kann man nicht vorhersagen, ob das Osternest im Schnee oder im Gras versteckt sein wird. So bleiben für die Planung der Osterferien alle Möglichkeiten offen. Einen letzten Ausflug in den Schnee unternehmen oder lieber nach den ersten Veilchen Ausschau halten? Angebote gibt es für jede Geschmacksrichtung jedenfalls reichlich. ...weiterlesen
Seite 3 von 612345...Letzte »