Die Beatles in Obertauern

Das pure Wintervergnügen erleben, während anderswo noch keine Flocke vom Himmel gefallen ist? Oder während anderswo der letzte Schnee schon längst geschmolzen ist? Obertauern ist der schneereichste Wintersportort Österreichs! Kein Wunder also, dass sogar die legendären Beatles im März 1965 Obertauern als Drehort für ihren Film HELP! auswählten. ...weiterlesen

Sonne, Skifahren, Après Ski: Noch 8 Wochen Schneegarantie in Obertauern

München/Obertauern, 01.03.2018. Es dauert noch eine ganze Weile, bevor sich der Winter aus dem schneereichsten Wintersportort Österreichs verabschiedet. Bis zum 1. Mai genießen die Wintersportfans in Obertauern Pistenspaß auf Firn und chillen in der Frühlingssonne, auch dank des günstig gelegenen Ostertermins und der damit verbundenen Ferien- und Feiertage. Und die für Obertauern so typische Partystimmung läuft zum Winterfinale zur Höchstform au ...weiterlesen

Flirt mit Sonne und Schnee

So wie sich die Feinschmecker auf das Dessert freuen, lieben Wintersportfans die Vorfrühlings-/Spätwintertage auf Pisten und Loipen. Denn das Beste kommt zum Schluss: Die Tage werden immer länger, die Temperaturen milder, während die Pistenverhältnisse dank sorgfältiger Präparierung optimal bleiben. Der frühe Ostertermin und die damit verbundenen Ferien- und Feiertage bieten noch einmal viel Gelegenheit für ausgiebiges Schneevergnügen zum Winterfinale. ...weiterlesen

An die Schaufeln, fertig, los: Obertauern bietet Schneegarantie, Sun & Fun bei der größten Schatzsuche der Alpen

Für wahre Ski- und Snowboard-Fans kann der Winter nicht zu lange sein. Selbst wenn in den Tälern schon die Schneeglöckchen und Krokusse blühen, zieht es sie hinauf in „schneeige“ Höhen. Für Obertauern Fans die perfekte Wahl, denn der höchstgelegene Wintersportort im Salzburger Land garantiert erstklassige Schneebedingungen und Hüttenbetrieb bis 1. Mai 2018. ...weiterlesen

Verzauberter Winter in den Tiroler Bergen

Der Schnee knirscht unter den Füßen, von der Rodelbahn erklingen lachende Kinderstimmen und heißer Glühwein wärmt die klammen Finger: der Tiroler Bergwinter verheißt Urlaubsglückgefühle, die für immer in Erinnerung bleiben. Ein glanzvoller Höhepunkt ist das Lichtfestival in den Swarovski Kristallwelten. Wer nach den Feiertagen um den Jahreswechsel genug von Weihnachtskeksen, Glühwein und Faulenzen in warmen Wohnzimmern hat, der kann sich in der prachtvollen Tiroler Bergnatur herrlich aktiv entspannen. ...weiterlesen

Wintersport-Alternativen für furchtlose Abenteurer, gemütliche Wanderer und verträumte Romantiker

Abseits von überfüllten Pisten warten eine Vielfalt an alternativen Wintererlebnissen auf wagemutige Entdecker, gemütliche Wanderer sowie feinsinnige Romantiker: Von Schneeschuhtouren, Winterwanderungen, Fahrten mit dem Pferdeschlitten, Tanzeinlagen auf der Eisbahn, Rodeln bis hin zu Snowbiken und -kiten oder Eisstockschießen. Aber auch Winterfreunde ohne große sportliche Ambitionen kommen voll auf ihre Kosten: Eine gemütliche Einkehr oder wohlige Wellnessanwendung bringen nach einem langen Winterspaziergang viel Freude und bieten einen großen Erholungsfaktor. ...weiterlesen

Viel Platz und günstige Angebote im Januar

Wer nicht auf Schulferientermine Rücksicht nehmen muss, ist bei der Urlaubsplanung eindeutig im Vorteil. Statt sich in der teuren Hauptsaison mit vielen Tausenden von Skifahrern die Piste zu teilen, hat man Platz für weite Schwünge und spart obendrein eine Menge Geld. Besonders im Januar, denn ins „Jännerloch“ zwischen Weihnachts- und Semesterferien purzeln vor allem die Preise. ...weiterlesen

Wedel- und Wellnesswochen im Jerzner Hof

Soll der frühe Vogel seinen Wurm fangen, der frühen Skifahrer freut sich auf Schneespaß auf freien Pisten. Speziell für die Schneesüchtigen legt das Sonne Wonne Hotel Jerzner Hof im Tiroler Pitztal im Dezember eine Wedel- und Wellness-Pauschale auf. Sie gilt vom 1. bis 24. Dezember 2017 und enthält sieben Übernachtungen inklusive Verwöhnpension zum Preis sechs ...weiterlesen

Wohin die Reise geht, bestimmt der Wind – Ballonfestival im Tannheimer Tal

Rund 25 Heißluftballon-Crews aus aller Welt werden zum 23. Internationalen Ballonfestival 2018 im Tannheimer Tal erwartet. Vom 13. bis 28. Januar werden die bunten, leisen Riesen täglich zwischen 11.00 und 12.00 Uhr abheben und über die Tannheimer Berge davon schweben, je nach Wetterlage zur Alpenüberquerung oder zu einem Abstecher ins benachbarte Allgäu, um zum Beispiel ...weiterlesen
Seite 1 von 612345...Letzte »