Hotel Jerzner Hof – Spa-Genuss in Panoramalage

SAIWALO heißt die Wellness-Oase des Hotels Jerzner Hof im Tiroler Pitztal. Die Spa-Erkundungstour führt durch drei Wasser-Oasen: in ein Hallenbad mit farbigen Lichtspielen und Wasservorhang, in den Außen-Whirlpool mit Panoramablick über das Pitztal und in ein großes Tauchbecken für die Sauna-Gänger. Gedampft und geschwitzt wird stilvoll und facettenreich, zum Beispiel in einer finnischen Sauna, im ...weiterlesen

Detox de Luxe im Posthotel Achenkirch

Steinöl statt Palmöl, Leberwickel statt Zwiebelwickel, Detox statt Süßigkeiten. Das Ziel: Ein harmonischer Frühjahrsputz für Körper, Geist und Seele. Im Tiroler 5-Sterne-Hotel gehören zur Pauschale Detox de Luxe gehören unter anderem ein Steinöl Signature Treatment, Ultratone Body Styling, Aroma- und Ägyptoswickel. Mit sieben Übernachtungen inkl. Wohlfühlpension ist das Paket ab 1.539,- Euro pro Person buchbar. ...weiterlesen

Lungolivigno – Sieben Chakren hinter sieben Bergen

Was fällt Nordlandbewohnern spontan zu Italien ein? Schönes Wetter, schicke Mode, gute Küche und elegantes Design. Auch in einer so alpinen und ländlichen Gegend wie den Livigno-Alpen nahe dem Dreiländereck von Österreich, Italien und der Schweiz sind diese USPs der italianità bestens vertreten. In luftiger Bergeshöhe präsentiert in Livigno das Hotel Lac Salin Spa & ...weiterlesen

Große Entdeckungen zwischen Mailand und Zürich

Sagt jemand Livigno, so denken die meisten an Winter, Pisten, Weltcup-Skirennen. Aber dann ist es mit dem Wissen um diese Alpenregion bald vorbei. Schon die Frage, ob das Tal in Italien oder in der Schweiz liegt, wird selten korrekt beantwortet. Nun, Livigno liegt in Italien, auf halber Strecke zwischen Zürich und Mailand. ...weiterlesen

Frischer Start in den Frühling

Natürliche Produkte, Detox-Anwendungen, Massagen und Co. Der Frühlingsanfang steht im Blickwinkel der Erneuerung, Auffrischung und Entspannung. Am besten nutzt man die Frühlingsgefühle, um auch seinen Körper und Geist in Einklang zu bringen. Wer fit in den Frühling starten, seinen Körper entgiften und entschlacken will, braucht die richtige Beratung. Die folgenden Hotels bieten ganzheitliche Heil- und Entspannungsmethoden und lassen ihre Gäste aus dem Winterschlaf erwachen. ...weiterlesen

Spielräume für das Wesentliche entdecken

Muss einem erst ein Schicksalsschlag die Augen dafür öffnen, was wirklich wesentlich ist im Leben? Oder darf man sich den „Luxus“, etwas für seine persönliche, menschliche Entwicklung zu tun, schon früher gönnen? Von Kindesbeinen an werden wir auf Leistung und Erfolg getrimmt, materielle Güter gelten als Maßstab für das Gelingen unseres Lebens. Aber da gibt es etwas in uns, das nicht immer fokussiert und ergebnisorientiert sein möchte sondern sich mit jeder Faser spüren, das spielen und lachen will. ...weiterlesen

Romantische Fluchten am Valentinstag

Es gibt originellere Ideen, den Valentinstag zu feiern, als Brückengeländer unter der Last unzähliger Vorhängeschlösser zusammenbrechen zu lassen. Zum Beispiel könnten man den oder die Liebste(n) in ein romantisches Refugium entführen. Denn aus vielen kostbaren Momenten entsteht ein dauerhaftes Glück zu zweit, deshalb sollten Paare jede Gelegenheit für eine gemeinsame Flucht aus dem Alltags-Einerlei ergreifen. ...weiterlesen

Luxury Experience in Schnee und Eis

Vor zehn Jahren öffnete das Lac Salin SPA & Mountain Resort direkt an der Carosello Piste in Livigno seine Pforten. Mit edlem Ambiente, wohltuenden Treatments im Mandira Spa, ausgezeichneter Küche und ungewöhnlichen Ideen wie den von der Chakren-Lehre inspirierten „Feeling Rooms“ begeistert das 4-Sterne-Superior Hotel seitdem seine Gäste. ...weiterlesen

Ein Wiedersehen, das Freude macht

Jede seiner Bewegungen zeugt von Kraft und Konzentration, wenn Shaolin-Meister Liang Shijie mit den eindrucksvollen Vorführungen seiner Kampfkunst die Gäste des Posthotels Achenkirch begeistert. Es bleibt nicht beim Zuschauen – beim jungen Shaolin-Meister können die Gäste fernöstliche Entspannungs- und Meditationsübungen wie Qi Gong und Tai Chi aus erster Hand lernen. ...weiterlesen

Baden wie die Römer und weltmeisterlich Skifahren in Bad Kleinkirchheim

Wenn es um raffinierte Badekultur ging, machte den Römern so leicht keiner was vor. Deshalb ist es auch naheliegend, dass man in Bad Kleinkirchheim für das Thermal Römerbad Anregungen bei den Wasserkünstlern der Antike holte. Auf 12.000 Quadratmetern und drei Ebenen genießen die Badegäste des 21. Jahrhunderts exquisite Wellnesswonnen in einem stilvollen Ambiente mit Blick auf die Kärntner Nockberge und weiße Skipisten. ...weiterlesen
Seite 3 von 1012345...10...Letzte »