Sonne, Schnee & Österreichs größte Schatzsuche zum Winterfinale in Obertauern

Für wahre Ski- und Snowboard-Fans kann der Winter nicht zu lange sein. Selbst wenn in den Tälern schon die Schneeglöckchen und Krokusse blühen, zieht es sie hinauf in „schneeige“ Höhen. Für diese Klientel ist Obertauern die perfekte Wahl, denn der höchstgelegene Wintersportort im Salzburger Land garantiert erstklassige Schneebedingungen und Hüttenbetrieb bis 1. Mai 2017. ...weiterlesen

365 Tage spürbar: der Ironman Klagenfurt

Abwechslungsreiche Lauf- und Radstrecken, am liebsten im Grünen, sowie große Gewässer mit bester Wasserqualität sind die Voraussetzungen für die Ausrichtung eines Triathlons. Das alles hat die Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee reichlich zu bieten und viel Erfahrung als Veranstaltungsort großer Events obendrein. Seit 1998 findet der mittlerweile legendäre IRONMAN AUSTRIA in Klagenfurt am Wörthersee statt. ...weiterlesen

Worte, Klänge und Bilder – kulturelle Begegnungen in Klagenfurt

Literaturfreunde denken bei Klagenfurt sofort an Ingeborg Bachmann und Robert Musil, Fans klassischer Musik suchen im Geiste Gustav Mahlers „Komponierhäuschen“ auf, das mitten in einem Waldstück über dem Wörthersee liegt. Auch Johannes Brahms, Alban Berg, Anton von Webern und Hugo Wolf verlebten ihre Sommerfrische gern am Wörthersee. ...weiterlesen

Klagenfurt am Wörthersee

Die Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee liegt am Schnittpunkt dreier Kulturen, die in der Renaissance-Stadt lebendig und spürbar sind: Das Kärntnerische manifestiert sich in der weichen, melodischen Aussprache, im Humor und im gelassenen Lebensgefühl der Menschen. Das Italienische prägt den Stil der Innenstadtarchitektur und der Plätze, auf den Märkten und in der Kunst zu Feiern ...weiterlesen

Körperkult in Klagenfurt – das World Bodypainting Festival 2017

Seit 19 Jahren bereichert das World Bodypainting Festival den Sommer in Kärnten um eines der buntesten Events weltweit. Für das bevorstehende 20-Jahr-Jubiläum suchte Organisator Alex Barendregt einen neuen Veranstaltungsort und fand im Herzen der Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee die ideale Location und im Tourismusverband Klagenfurt einen engagierten Hauptpartner. ...weiterlesen

Alles Schnee in Obertauern

Früher, höher, mehr – das ist das Versprechen, das Obertauern, die Schneeschüssel im Salzburger Land, der weltweiten Skigemeinde macht. Und um die Erfüllung des Schnee-Versprechens muss man sich wahrlich keine Sorgen machen. Die einzigartige Lage auf 1.740 Metern direkt am Radstädter Tauernpass, ist der Ausgangspunkt einer Schnee-Legende, die nun schon seit vielen Jahrzehnten ununterbrochen geschrieben wird. ...weiterlesen

Sesam öffne dich im GAMS, Genießer- und Kuschelhotel

Als Spezialist für den Paar-Urlaub hat sich das GAMS, Genießer- und Kuschelhotel in Vorarlberg klar positioniert. Für diese Zielgruppe schufen die Gastgeber des 4-Sterne-Superior-Hotels ein stimmungsvolles Ambiente: Mit moderner Architektur, die sich harmonisch an das altehrwürdige Stammhaus fügt, edlem Design und luxuriösem Glamour zum Träumen und Schwelgen. Jeweils in den Nächten von Donnerstag auf Freitag ...weiterlesen

57. Ski Meeting Interbancario Europeo in der Ferienregion Kronplatz

Rechner runterfahren, Krawatte lockern, Business-Kostüm gegen Skidress tauschen. Eine Woche lang stehen nicht Bilanzen und Börsengeschäfte im Mittelpunkt des Interesses, sondern Pisten, Loipen und herrlicher Schnee. Vom 28. Januar bis 4. Februar 2017 treffen sich nämlich Bankmitarbeiter aus vielen europäischen Ländern in der Ferienregion Kronplatz zum 57. Ski Meeting Interbancario Europeo. ...weiterlesen

Hoch hinaus in den Winterhimmel

Fliegen über die verschneite Winterwelt, ohne den schützenden Kokon eines Flugzeuges – da muss man sich warm anziehen. Dafür wird man mit einem ganz unmittelbaren Flugerlebnis belohnt. Ruhig und majestätisch steigen die Heißluftballons in den Himmel, denn der Winter ist die beste Zeit für eine Fahrt mit dem altehrwürdigen Fluggerät. ...weiterlesen

Advent im Land der „Stillen Nacht“

200 Jahre ist es her, dass der junge Geistliche Joseph Mohr die Verse niederschrieb, die heutzutage zu Weihnachten in aller Welt gesungen werden: „Stille Nacht, Heilige Nacht“. Sein Dienstort war damals Mariapfarr im Salzburger Lungau und bestimmt hat ihn auch die Besinnlichkeit, mit der die Menschen in dieser Region die Vorweihnachtszeit erleben, zu seinen Worten ...weiterlesen
Seite 1 von 1312345...10...Letzte »