Wandern und Klettern in der Ferienregion Kronplatz

Eigentlich ist Simon Gietl gelernter Tischler. Doch wenn er bei schönem Wetter in seiner Werkstatt im Tauferer Ahrntal arbeitete, schaute er sehnsüchtig auf die Berge hinaus. Da wusste er, dass er diesen Beruf nicht für immer machen würde. Erst vor zehn Jahren hatte der heute 28-Jährige mit dem Klettern angefangen und bis heute lässt ihn ...weiterlesen

Frühlingsfit im Posthotel Achenkirch

Mit dem Frühling kommt die Lust auf Bewegung. Doch welcher Sport ist der Richtige, passt zu den individuellen Bedürfnissen? Obendrein bringt fast jede Saison neue Fitnesstrends. In Reiter’s Posthotel Achenkirch kann man viele davon ausprobieren, denn das Tiroler 5-Sterne-Hotel ist mit rund 60 Stunden kostenlosem Fit- und Aktivprogramm immer am Puls der Zeit. Dabei spannt sich der Bogen der Trainings für Kräftigung, Ausdauer und Entspannung von den neuesten Sportarten bis zu fernöstlichen Meditations- und Leibesübungen, von Smovey bis Yoga. ...weiterlesen

Aktiv unterwegs in der Ferienregion Kronplatz in den Südtiroler Dolomiten

Die Ferienregion Kronplatz hat Anteil an drei verschiedenen Naturparks: dem Naturpark Fanes Sennes Prags in den Pragser Dolomiten, dem Naturpark Puez Geisler mit der Geisler- und der Puezgruppe und dem Naturpark Rieserferner-Ahrn. Die ersten beiden gehören zum  UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten, denn 2009 wurden die bleichen Berge wegen ihrer außergewöhnlicher Naturschönheit sowie wegen ihrer geologischen und ...weiterlesen

Im Bann der langen Latten

Langlaufen ist gesund. Die Armbewegung intensiviert die Atemtätigkeit und somit die Sauerstoffaufnahme. Außerdem werden im Rücken-, Brust- und Armbereich 80% der Muskeln bewegt. Langlaufen ist aber vor allen Dingen abwechslungsreich und bietet Naturerlebnisse pur- insbesondere in der Ferienregion Kronplatz/Südtirol. Das Panorama ist überall grandios und die Pustertaler Schmankerl, die man entlang der Loipen genießen kann, darf man sich bei so viel Sportlichkeit guten Gewissens gönnen. Das ausgeprägte Langlaufangebot der Region bietet eine prima Alternative für Nicht-Skifahrer und Abwechslung für Skifahrer. ...weiterlesen

Mit brennenden Oberschenkeln durchs wilde Pitztal

Kurz nach Radtour-Beginn die erste Schrecksekunde: Im Anschluss an eine Steigung zückt ein Kölner verstohlen ein kleines Fläschchen und träufelt einige Tropfen dessen Inhalts auf seine Zunge. Etwa ein Dopingversuch? Falscher Alarm. Anstelle des berüchtigten Blutdopingmittels handelt es sich lediglich um eine pflanzliche Arznei gegen Erkältung. „Glück gehabt, dann kann´s ja weiter gehen“, scherzt Tourguide ...weiterlesen

Wohlfühlen in Zahlen und Fakten

Wohlfühlen in Zahlen und Fakten DAS Wohlfühlhotel für Erwachsene in den Tiroler Bergen Erwachsenenhotel für die gehobene Zweisamkeit (Gäste willkommen ab 14 Jahren) Gesamte Fläche des Hotelareals    36.000 m² Spa- und Wellnessbereich    7.000 m² Fitness-Bereich    500 m² Posthotel Mitarbeiter    180 Zimmer    150 Tiefgaragenplätze    170 Auszeichnungen 5 Hotelsterne Relax Guide Spa Award 2017 (4 Lilien, 19 ...weiterlesen
Seite 3 von 3123