Neue Pisten, neue Lifte

Wer aufhört, sich zu verbessern, hört auf, gut zu sein. Deshalb investieren gerade die führenden Wintersportregionen in den Alpen ständig in den Ausbau ihres Angebotes. Von Infrastruktur über neue Lifte und Pisten bis zur Unterhaltung werden immer wieder neue Ideen entwickelt, um den Wintersportgästen ein perfektes Schneevergnügen zu bieten. ...weiterlesen

Schneefinale in Südtirol

In der Südtiroler Ferienregion Kronplatz endet die Skisaison erst nach Ostern, obendrein legt die Region mit der Pauschale Dolomiti Super Kids speziell für Familien ein besonders günstiges Angebot für Osterferien im Schnee auf. Bei einer Wochenbuchung wohnen Kinder unter acht Jahren im Zimmer der Eltern gratis, Kinder von acht bis zwölf Jahren erhalten 50% Ermäßigung. Auch der Skipass kostet nichts für Kinder unter acht, wenn ein Elternteil einen 6-Tage-Skipass erwirbt, Kinder von acht bis zwölf Jahren zahlen die Hälfte. ...weiterlesen

Vom Hotelbett oder aus dem Hubschrauber auf die Piste

Das italienische Dorf Livigno in der Nähe des Dreiländerecks von Italien, Österreich und der Schweiz kann gleich mit zwei Skigebieten und rund 150 Pistenkilometern aufwarten. Noch mehr Skispaß versprechen Pauschalen mit Ski Safari oder Heli Skiing, wie sie die Hotels der Lungolivigno-Gruppe anbieten. Bei der Ski Safari unter der Führung eines erfahrenen Skiguides erkunden die ...weiterlesen

Sanft mobil zum Wintersport

Einfach ein paar Schritte zur Loipe gehen, mit den „Öffis“ (österreichisch für „öffentliche Personen-Nahverkehrsmittel“) zur Liftstation fahren, das sind Privilegien, um die Flachlandbewohner die Gebirgler beneiden. Wenigstens im Winterurlaub kann man dieses Lebensgefühl, mitten im Schneeparadies zu wohnen, in einigen Wintersportregionen genießen. ...weiterlesen

Winterurlaub in der Ferienregion Kronplatz

Die Erwartungen an den Winterurlaub sind so vielfältig wie die Menschen verschieden sind. Da sind die schneesüchtigen Skifahrer und Snowboarder, die Herausforderungen auf anspruchsvollen Pisten suchen, die Naturfreunde, die den Zauber der verschneiten Bergwelt erleben wollen, die Fans der nordischen Wintersportarten, die Familien, die kindertaugliche Abfahrten und familienfreundliche Quartiere schätzen. Und natürlich die Genießer, die sich gerne mit authentischen kulinarischen Spezialitäten der Region verwöhnen lassen. ...weiterlesen

Noch näher geht nicht

Wer den Ski-Urlaub ohne Stress und Stau verbringen will, achtet auf die Lage seines Urlaubsdomizils. Je näher an der ersten Gondel, desto entspannter das Skivergnügen: Morgens der Erste auf der Piste sein, zwischendurch ein kleines Päuschen im Hotel machen, dann wieder zurück in den Schnee.   Stufenlos ins Skivergnügen im Hotel Riederalm in Leogang Das ...weiterlesen

Ski Safari und Heli-Skiing in Livigno

Wintersportler freuen sich in Livigno über perfekte Bedingungen. Das italienische Dorf in der Nähe des Dreiländerecks von Italien, Österreich und der Schweiz liegt bereits auf über 1.800 m Höhe, was gute und beständige Schneeverhältnisse garantiert. Die beiden Skigebiete Mottolino und Carosello 3000 bieten rund 150 Pistenkilometer für jeden Geschmack und Anspruch und dazu gemütliche und typische Hütten zur Einkehr. ...weiterlesen

Ferienregion Kronplatz: Drei Skigebiete plus eins

Mit drei Skigebieten kann die Südtiroler Ferienregion Kronplatz aufwarten: Speikboden, Klausberg und als bekanntestes der drei der Skiberg Kronplatz. Dieser liegt inmitten des Pustertals, zwischen den Ortschaften Bruneck, Olang und St. Vigil in Enneberg, mit 116 Pistenkilometern, 31 hochmodernen Aufstiegsanlagen, seinem 360° Panoramaausblick auf die Gipfel UNESCO Weltnaturerbes Dolomiten und des Zillertaler Alpenhauptkamms. Obendrein ist der Kronplatz direkt an das Eisenbahnnetz angeschlossen, was die umweltfreundliche Anreise sehr erleichtert. ...weiterlesen
Seite 3 von 512345