Bewegen, Erleben, Teilen

Man erinnert sich noch dunkel: Freunde kamen aus dem Urlaub zurück und luden, man mag es kaum aussprechen, zum Diaabend! Wie uncool war das denn! Oberspießig, das Beste an den Abenden waren noch die Getränke. Später kamen die Slideshows mit Laptop und Beamer, letztlich auch nicht weniger spießig als der Diaabend, aber technisch besser. Gottlob alles Vergangenheit, nur um die Getränke tut es einem hin und wieder noch leid. ...weiterlesen

Pendeln zwischen Schnee und Therme in den Kärntner Nockbergen

Die Gastgebertradition des Trattlerhofes in Bad Kleinkirchheim reicht viele Jahrhunderte zurück, seit mehr als 130 Jahren liegt sie in den Händen der Familie Forstnig, die das renommierte 4-Sterne-Hotel in fünfter Generation betreibt. Die familiäre Gastfreundschaft der Hofleute, der alpine Charme des Hauses und berührende Ferienerlebnisse für alle Generationen machen den Urlaub im Trattlerhof so unverwechselbar. Bezaubernd ist auch die Lage im UNESCO Biosphärenpark Kärntner Nockberge, einem einzigartigen Naturjuwel. ...weiterlesen

Facts and Figures

Kaiserblick, Königsbad und Wohlfühlen ohne Grenzen – dies ist das Motto im Vier-Sterne-Superior-Hotel Peternhof. In traumhafter Lage präsentiert sich das Haus auf einer Anhöhe zwischen Kössen (Tirol) und Reit im Winkl (Bayern). Die Tiroler Gastgeberfamilie Mühlberger entwickelte das 4-Sterne-Superior-Hotel Peternhof in Kössen gelegen, während der letzten 30 Jahre zu einer der renommiertesten Wellness-Adressen der Alpen. ...weiterlesen

Winterurlaub mit Kindern

Schneemann bauen, Engelchen in den Schnee „malen“, Schneeballschlachten austragen - für Kinder gilt im Winterurlaub: Hauptsache Schnee und der Spaß ist garantiert. Die Eltern wünschen sich ein bequem erreichbares Skigebiet, eine familiengerechte Unterkunft und gute Kinder-Betreuung, damit auch sie etwas von ihrem Winterurlaub haben. ...weiterlesen

360 Grad Wintergenuss im Hotel Peternhof im Tiroler Kaiserwinkl

Mit Langlaufskiern über die Buckelpiste – das ist eine sportliche Herausforderung der besonderen Art. Ist doch schon das Abfahren im Schneepflug über die Loipe nicht ganz so einfach. Am 7. März 2015 wird im Kaiserwinkl das verrückteste Skirennen der Alpen am Unterberg in Kössen zum 18. Mal ausgetragen. Um 14.30 startet das „Nordik-Ski-Spektakel“ über einen anspruchsvollen Cross Parcours mit Schanzen, Abfahrt und Langlauf-Passage. Für Zuschauer wie Athleten wird es auf jeden Fall ein spannendes und lustiges Spektakel werden, das Reglement sieht Massenstarts und KO-Rennen vor. ...weiterlesen

Zum Skifahren ist es nie zu spät

Viel hat sich im Skisport verändert, seit die heutige Generation 60 plus ihre ersten Erfahrungen auf „zwei Bretteln und g‘führigem Schnee“ machte. Niemand dachte daran, einen Helm zu tragen, dafür waren die Skier mindestens zwei Meter lang und man achtete auf eine möglichst enge, elegante Skiführung. Wer in den letzten Jahren nicht auf der Skipiste war, hat also einige technische Entwicklungen wie das Carving nachzuholen. Speziell für diese Zielgruppe bieten Skiregionen Arrangements an, die den Neu- oder Wiedereinstieg ins geliebte Schneevergnügen erleichtern sollen. ...weiterlesen

Livigno im Winter: 150 Pistenkilometer, 40 Loipenkilometer und legendäre Events

Das Hotel Lac Salin Spa & Mountain Resort steht für edles Ambiente in den Zimmern und Suiten mit raffinierten Details. Das Mandira Spa mit Verwöhnqualitäten auf höchstem Niveau und eine verführerische Küche charakterisieren zudem das Vier-Sterne-Superior Hotel, das direkt an der Carosello Piste steht. Wintersportler freuen sich in Livigno über perfekte Bedingungen. Das Dorf liegt ...weiterlesen

Sieben für sechs, der Winterhit im Hohenfels

Einen der schönsten Plätze in dem idyllischen Tiroler Tannheimer Tal besetzt das Landhotel Hohenfels, in ruhiger Panoramalage mit freier Sicht auf die Allgäuer Alpen. Im Winter ist man mit ein paar Schwüngen schon beim ersten Lift und beim Skikindergarten oder steigt in das Langlaufnetz des Tannheimer Tales ein. Familiär geführt, mit persönlicher Betreuung und herzlicher Gastfreundschaft ist das Hohenfels genau der richtige Platz für eine herrliche Winterwoche ...weiterlesen

Viel Platz auf den Pisten im Januar

Wer nicht auf Schulferientermine Rücksicht nehmen muss, ist bei der Urlaubsplanung eindeutig im Vorteil. Statt sich in der teuren Hauptsaison mit vielen Tausenden von Skifahrern die Piste zu teilen, hat man Platz für weite Schwünge und spart obendrein eine Menge Geld. Besonders im Januar, im berüchtigten „Jännerloch“ zwischen Weihnachts- und Semesterferien, gibt es viele attraktive Angebote für Winterurlauber. ...weiterlesen
Seite 2 von 512345