Urlaubstipps fürs Winterfinale

Je später der Winter, desto schöner das Skifahren. Die Tage werden immer länger, so dass die Skifahrer, Snowboarderinnen und Langläufer den Einkehrschwung zur Mittagszeit genussvoll ausdehnen können. Die Temperaturen nähern sich frühlingshaften Werten an, die Sonne wärmt gut durch und die Pisten bleiben trotzdem bestens befahrbar dank perfekter Präparierung.     Sonnenskilauf in den Kärntner ...weiterlesen

Des Kaisers weiße Kleider passen allen Wintergästen

Gewaltiger kann sich Tirol kaum öffnen, wenn man vom Norden her in Richtung Kufstein strebt. Felsig und leicht angezuckert heben sich der Zahme und der Wilde Kaiser über die tief verschneiten Bergrücken. Dann, nach der Ausfahrt Oberaudorf und kurz nach der bayerisch-tirolerischen Grenze ändert sich das Landschaftsbild ganz schnell. Zwar sind die Zacken des Kaisers ...weiterlesen

Familienfreundliches Kinder-Skiprogramm in Obertauern

So schnell und spielerisch wie Hänschen lernt Hans das Skifahren oder Snowboarden nimmermehr. Das ist im Winter auf den weißen Hängen von Obertauern, dem Winter-Hotspot des Salzburger Landes, immer wieder zu beobachten. Mit dem attraktiven Gesamt-Paket „Bobbys Schneeabenteuer“ wird dem Wintersport-Nachwuchs nämlich ebenso kindgerecht wie erfolgreich das Skifahren und Snowboarden beigebracht - zu äußerst günstigen und familienfreundlichen Konditionen obendrein. ...weiterlesen

Skifahren mit einem Olympiasieger

Wer als Jugendlicher dem Olympiasieger und mehrfachen Abfahrts-Weltcupsieger aus Kärnten die Daumen hielt, hätte es wohl sich nicht träumen lassen, einmal mit Franz Klammer höchst persönlich über die Pisten von Bad Kleinkirchheim/ St. Oswald zu brettern. Unter dem Motto „Ski vor 9 mit Franz Klammer“ können geübte Skifahrer und Skifahrerinnen sich mit dem sympathischen Sportler zum „Early Morning Skiing“ in Bad Kleinkirchheim verabreden. ...weiterlesen

Winterzauber in den Schneenocken

Im Herzen Kärntens liegt eine Bergregion, die sich mit ihren gerundeten Kuppen von den umliegenden schroffen Hochgebirgsformen abhebt – die Kärntner Nockberge. Wind und Wetter hatten 60 Millionen Jahre Zeit, die sanften Formen dieses uralten Gebirges zu schaffen. Unter einer dicken Schneedecke sind die weiten, sonnenverwöhnten Höhen der „Nocky Mountains“ eine verlockende Einladung an alle, die den Winter am liebsten draußen erleben. ...weiterlesen

Bewegen, Erleben, Teilen

Man erinnert sich noch dunkel: Freunde kamen aus dem Urlaub zurück und luden, man mag es kaum aussprechen, zum Diaabend! Wie uncool war das denn! Oberspießig, das Beste an den Abenden waren noch die Getränke. Später kamen die Slideshows mit Laptop und Beamer, letztlich auch nicht weniger spießig als der Diaabend, aber technisch besser. Gottlob alles Vergangenheit, nur um die Getränke tut es einem hin und wieder noch leid. ...weiterlesen

AUDI FIS SKIWELTCUP der Damen am 24. Januar 2017 am Kronplatz

Das Skiweltcupkomitee des Internationalen Skiverbandes (FIS) hat offiziell einen Riesenslalom der Damen am Kronplatz ins Rennprogramm des Audi FIS Skiweltcup der Damen in der nächsten Wintersaison 2016-17 aufgenommen. Das Rennen, das der FISI zugeteilt wurde, findet am Dienstag 24. Januar 2017 auf der Rennpiste “ERTA” am Piz de Plaies statt. Die Rennpiste „ERTA“: ein Name, ein Programm ...weiterlesen

Pendeln zwischen Schnee und Therme in den Kärntner Nockbergen

Die Gastgebertradition des Trattlerhofes in Bad Kleinkirchheim reicht viele Jahrhunderte zurück, seit mehr als 130 Jahren liegt sie in den Händen der Familie Forstnig, die das renommierte 4-Sterne-Hotel in fünfter Generation betreibt. Die familiäre Gastfreundschaft der Hofleute, der alpine Charme des Hauses und berührende Ferienerlebnisse für alle Generationen machen den Urlaub im Trattlerhof so unverwechselbar. Bezaubernd ist auch die Lage im UNESCO Biosphärenpark Kärntner Nockberge, einem einzigartigen Naturjuwel. ...weiterlesen

Menschen, Orte, Geschichten

Was die Ferienregion Kronplatz vor allen anderen auszeichnet, ist das innovative Mobilitäts-Konzept mit einer direkten Anbindung von Lift und Piste an den Bahnhof. Abseits der Pisten sind Rodeln, Langlaufen, Schneeschuhwandern, Eislaufen und Skitouren die Alternativen für aktive Winterurlauber. Wir stellen Ihnen vor: Andrea del Frari managt das Skigebiet Kronplatz; Tone Vollmann vertritt Frau Holle; Paul Sapelza baut Rennböckl und führt durch die Winterwelt ...weiterlesen
Seite 1 von 912345...Letzte »