Entspannte Eltern, fröhliche Kinder

Von der Baby-Erstausstattung bis zum Führerschein kommt einiges zusammen, bis die Kinder aus dem Gröbsten heraus sind. Mit etwa 120.000 Euro an Kosten müssen Eltern bis zur Volljährigkeit ihrer Kinder schon rechnen. Und da haben die jungen Leute noch nicht einmal ihre Berufsausbildung abgeschlossen. So kann auch der gemeinsame Urlaub zum finanziellen Kraftakt werden. Zum Glück gibt es auch viele Angebote mit einem fairen Preis-Leistungsverhältnis, die das Familien-Budget nicht sprengen. ...weiterlesen

Noch günstiger nach Klein Tibet

Es muss ja nicht gleich ein buddhistisches Kloster im Himalaja oder ein Sanskrit-Studium auf Sri Lanka sein. In fernöstliches Lebensgefühl einzutauchen ist auch in den Alpen möglich – genauer gesagt in den Livigno Alpen am Dreiländereck von Italien, Österreich und der Schweiz. Eingebettet zwischen den großen Gletschern des Bernina und des Ortler und in Nachbarschaft zum Nationalpark Stelvio und zum Schweizer Nationalpark liegt das Bergdorf Livigno auf 1.800 m Höhe über dem Meer. Seiner malerischen Lage im Hochgebirge verdankt es den liebevollen Beinamen „Kleines Tibet Italiens“. ...weiterlesen

Der will nur spielen

Solche Einfaltspinsel, wie uns Werbe-Klischees weismachen wollen, sind Männer absolut nicht, auch wenn in jedem Klischee ab und zu ein winziges Körnchen Wahrheit steckt. Eines muss man als Frau außerdem zugeben: Total durchgeistigt wollen wir die Männer auch nicht haben, verwegene Kühnheit steht unseren großen Buben gut zu Gesicht und wir schätzen es, wenn sie ein Hauch von Abenteuer umweht. Deshalb hier ein paar Vorschläge für „echte Kerle“: ...weiterlesen

Auf dem Fatbike dem Frühling entgegen in Livigno

Diese „fetten“ Reifen sind nicht für die Straße gedacht sondern für den Schnee: Mit Fatbikes können Mountainbiker zu jeder Jahreszeit die Livigno-Alpen erobern, auch wenn die Trails unter einer Schneedecke liegen. Die im amerikanischen Actionsport entwickelten Fahrräder mit speziellem Fahrwerk und extra breiten Reifen machen es möglich, ein ganz neues Fahrgefühl zu erleben. ...weiterlesen

Chakra Erlebnisse im „kleinen Tibet“ Italiens

Es muss ja nicht gleich ein indischer Ashram oder ein Sanskrit-Studium sein. Man kann sich den indischen Weisheitslehren auch auf weniger anstrengende Weise nähern. Einen die Sinne ansprechenden, genussvollen Weg wählt das Hotel Lac Salin Spa & Mountain Resort mit seinen „Feeling Rooms“ und dem Mandira Spa. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel liegt im italienischen Bergdorf Livigno, nahe dem Dreiländereck von Italien, Österreich und der Schweiz. Wegen seiner malerischen Lage mitten im Hochgebirge nennt man den Ort in Italien auch gerne “kleines Tibet”. ...weiterlesen

Nicht ohne mein Fahrrad – zweirädrig unterwegs im Urlaub

Morgens auf dem Weg zur Arbeit mit einem leisen Lächeln auf den Lippen an den Staukolonnen vorbeizuradeln, das hat schon was. In aller Ruhe durch kleine Seitenstraßen fahrend dem morgendlichen Vogelkonzert zu lauschen, ist auch schön. Und wenn hinter einem ein SUV-Fahrer ins Lenkrad beißt, weil er mit seiner überdimensionierten Kiste nicht überholen kann – wen stört‘ s? Radfahren ist gut für die Stimmung und die Fitness, daher gehört es für viele Menschen zum unverzichtbaren Urlaubsbegleiter. ...weiterlesen

Facts and Figures

Kaiserblick, Königsbad und Wohlfühlen ohne Grenzen – dies ist das Motto im Vier-Sterne-Superior-Hotel Peternhof. In traumhafter Lage präsentiert sich das Haus auf einer Anhöhe zwischen Kössen (Tirol) und Reit im Winkl (Bayern). Die Tiroler Gastgeberfamilie Mühlberger entwickelte das 4-Sterne-Superior-Hotel Peternhof in Kössen gelegen, während der letzten 30 Jahre zu einer der renommiertesten Wellness-Adressen der Alpen. ...weiterlesen

Erste Sahne

Wer einen Aktiv-Urlaub im Pitztal verbringt, bucht den ultimativen Natur-Genuß. „Bei uns radeln, wandern und walken Sie in der ersten Reihe“ – das könnte sich der Jerzner Hof gut und gerne auf die Fahnen schreiben. Tut er aber nicht, man ist ja bescheiden. Das 1A Bergerlebnis wird durch kulinarische Gaumenspiele und wohliges, wie stilvolles Entspannen ...weiterlesen

Routenvielfalt für Moutainbiker in der Ferienregion Kronplatz

Die Bergwelt der Ferienregion Kronplatz verspricht spannende Herausforderungen für Mountainbiker. Eine davon ist der Freeride Trail Herrnsteig vom Gipfel des Kronplatz, der von 2.225 Meter über dem Meer bis hinunter ins Tal führt und dabei einen Höhenunterschied von über 1.400 Metern überwindet. Mit zahlreichen Schikanen überzeugt die anspruchsvolle Strecke jeden Bikerfan. Wer Kraft sparen will, kann die Fahrt auf den Gipfel auch mit der Gondel absolvieren. ...weiterlesen

Obertauern kann Sommer

Als Hotspot des Wintersports ist Obertauern im Salzburger Land ein Begriff, als attraktive Sommerurlaubs-Region dagegen noch ein Geheimtipp. Für Bergfreunde gibt es auf über 100 km Wanderwegen wunderschöne Ziele zu entdecken: stille Bergseen und rauschende Wasserfälle, atemberaubende Bergkulissen und natürlich viele urige Almhütten, in denen die typischen Almspezialitäten der Region serviert werden. ...weiterlesen
Seite 2 von 41234