Junges Team und frischer Schwung

Die gastronomischen Meriten des Landhotels Hohenfels können sich sehen lassen – sogar die Halbpensions-Küche ist mit zwei Hauben im Gault Millau ausgezeichnet. Bis 2009, solange der Guide Michelin eine Österreich-Ausgabe publizierte, glänzte auch ein Michelin-Stern mehrere Jahre in Folge über dem hoteleigenen Gourmetrestaurant Tannheimer Stube. Küchenchef Raffaele Cannizzaro, der den Schritt in die Selbständigkeit wagt, ...weiterlesen

Genussvoll satt essen, um abzunehmen

Sich gesund und figurbewusst zu ernähren war auch schon mal einfacher. Man müsste schon ein studierter Ernährungswissenschaftler sein, um bei der Fülle an Studien und Diätratschlägen noch den Überblick zu behalten. Da will man wenigstens im Urlaub unbeschwert genießen. Umso schöner, wenn man sich dabei zugleich etwas Gutes tun und neue kulinarische Erfahrungen machen kann, wie in Reiters Posthotel in Achenkirch. ...weiterlesen

Kunst für alle Sinne

Schon auf den Stillleben alter Meister gingen Essen, Trinken und Kunst eine Symbiose von Augenlust und Gaumenfreuden ein. In opulenter Fülle werden die Lebensmittel vor den Augen des Betrachters ausgebreitet, funkelnde Glaskelche und wertvolles Geschirr zeigen den Reichtum des Auftraggebers und die brillante Technik des Künstlers. Weniger barock und üppig doch mindestens genauso genussvoll und ...weiterlesen

Kuscheln erlaubt

Dem GAMS, Genießer- und Kuschelhotel im Bregenzerwald ist es gelungen, zum Synonym für eine ganze Urlaubsform zu werden. Wenn das Stichwort Kuscheln fällt, dann wird damit sofort das aus dem Jahr 1648 stammende Haus assoziiert, das durch den Weitblick und die Innovationsfreude der jungen Besitzer innerhalb weniger Jahre zu einem der fortschrittlichsten Urlaubskonzepte der Tourismusbranche ...weiterlesen

Der schönste Genuss Tirols

Wer das ursprüngliche Tirol mag und gegen Abwechslung nichts einzuwenden hat, der liegt im Kaiserwinkl nie falsch. Auch in Sachen Kulinarik. Heumilchkäse ist inzwischen das kulinarische Markenzeichen des Kaiserwinkls. Das Besondere an diesem Käse ist der Rohstoff. Die Milch darf nur von Kühen stammen, die keinerlei gärendes Futter, also Silage, bekommen. Sondern eben nur Heu ...weiterlesen
Seite 6 von 6« Erste...23456