Das freut die Dame, den Herrn, das Kind – Geschenktipps für Weihnachten

Kinder sind zu Weihnachten einfach zu beschenken. Der Brief ans Christkind gibt detailliert Auskunft, worüber sie sich am meisten freuen würden. Bei Männern liegt man mit technischem Equipment aller Art auf der sicheren Seite. Wie kann zum Beispiel ein moderner Haushalt ohne Dampfgarer oder Profi-Aufschneide(r)maschine in Ferrari Rot auskommen? Frauen hingegen wollen an dem Geschenk erkennen, dass sich der Schenkende Gedanken gemacht hat. Einfach einen Tipp geben? So weit kommt‘s noch, der Kerl soll sich gefälligst anstrengen. ...weiterlesen

Festlich und köstlich

Essen macht satt, gutes Essen kann sogar glücklich machen. Wenn es mit Liebe und aus anständigen Zutaten gekocht wurde, wenn sein Geschmack schöne Erinnerungen in uns weckt. So ist zum Beispiel für viele Weihnachten ohne ihre Lieblings-Plätzchensorte genauso wenig vorstellbar wie ein Skitag ohne Hütteneinkehr. Kulinarische Genüsse setzten Glanzlichter in der dunklen, kalten Winterzeit. ...weiterlesen

Esse lieber ungewöhnlich

Man kann mit einem Thema auch zu früh dran sein, das erfuhren die Grünen bei der Bundestagswahl 2013. Für ihre Forderung eines „Veggiedays“ pro Woche wurden sie damals noch abgestraft, heute hätten sie vielleicht mehr Erfolg damit. Denn alternative Ernährungsformen wie vegane, vegetarische oder ayurvedische Küche sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Das bestätigt ein Blick auf das Kochbuch-Sortiment jeder Buchhandlung genauso wie der Versuch, bei einem amerikanischen Kaffeesieder einen Milchkaffee zu bestellen. Hotels, die sich dem Wellnessgedanken verpflichtet fühlen, gehören zu den Vorreitern des Trends zu speziellen Ernährungsweisen. ...weiterlesen

Im Urlaub gilt’ s der Kunst

„Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit“, stellte der Münchner Volkssänger, Komiker, Autor und Filmproduzent Karl Valentin mit der für ihn typischen philosophischen Tiefe fest. Im Urlaub nehmen sich viele Menschen gerne Zeit für diese schöne Arbeit, sei es als Bewunderer der künstlerischen Werke anderer oder indem sie selbst kreativ und künstlerisch tätig werden. Die Vielfalt an Möglichkeiten dazu ist beeindruckend. ...weiterlesen

Kochen & Erleben im Posthotel Achenkirch

Kaum eine Kunst macht die Menschen so glücklich wie die Kochkunst, wie man sich im Posthotel Achenkirch Tag für Tag überzeugen kann. Wer aus dem Urlaub mehr mitnehmen will, als die Erinnerung an köstliche Gaumenerlebnisse, sollte der Einladung von Küchenchef Fabian Leinich zum gemeinsamen Kochen und Erleben ins Bistro Seerösl folgen. Jeweils sechs bis zwölf ...weiterlesen

Der Geschmack des Sommers

Wenn Sonne und Sommerwärme alles wachsen und gedeihen lassen, können die Köche und Köchinnen so richtig aus dem Vollen schöpfen. Erntefrisch und ausgereift geben Früchte und Gemüse, Kräuter und Beeren der sommerlichen Küche ihre wunderbaren Aromen. Am besten schmeckt es, wenn die guten Gaben unter freiem Himmel, in fröhlicher Runde genossen werden. ...weiterlesen

ITB-Ausklang bei Kärntner Kasnudeln und Reindling

Es ist fast schon eine Tradition: Zum Abschluss der Fachbesucher-Tage der ITB lädt MAROundPARTNER zum „Cooking for Friends“ in das edle Ambiente der Berliner Privatwohnung von Christian und Ute von Maltzan. Vergangenen Freitag, dem 6. März 2015, folgten wieder viele Gäste der Einladung, um bei angeregten Gesprächen und kulinarischen Köstlichkeiten aus Kärnten die ITB ausklingen zu lassen. Reise-Journalisten und Blogger hatten dabei auch Gelegenheit, sich mit Kunden der Münchner Agentur auszutauschen. ...weiterlesen
Seite 3 von 512345