Konsequente Strategie zahlt sich aus

Vor mehr als drei Jahrzehnten brach die Familie Reiter im Tiroler Posthotel Achenkirch zu neuen Horizonten der Wohlfühlhotellerie auf. Sportliche Angebote und Badefreuden, Wohltuendes für Pflege und Schönheit, erlesene Kulinarik und Unterhaltung wurden in einem stilvollen und mit viel Liebe gestalteten Ambiente miteinander vereint. Dabei wurde stets die inhaltliche Ausrichtung des Hauses den sich wandelnden ...weiterlesen

Daten und Fakten Hohenfels – Das Landhotel

Adresse Hohenfels, das Landhotel für Genießer Familie Monika und Wolfgang Radi A-6675 Tannheim Tirol, Kreuzgasse 8 Telefon  0043 (0)5675-6286 Telefax 0043 (0)5675-5124 info@hohenfels.at www.hohenfels.at Lage Das Tannheimer Tal ist ein rund 1100 Meter hoch gelegenes Tal in den Tannheimer Bergen, die zu den Allgäuer Alpen in Tirol gehören. Das Hohenfels liegt ruhig und ohne Durchgangsverkehr ...weiterlesen

Wiedereröffnung des Grand Hotel Villa Castagnola in Lugano

Am Mittwoch, den 21. März 2012, öffnet das Grand Hotel Villa Castagnola au Lac wieder seine Pforten – mit vielen Neuerungen und nach einem beachtlichen “Restyling”. Zugleich gibt es ein doppeltes Jubiläum zu feiern: Seit 30 Jahren ist die Villa Castagnola im Besitz der Familie Garzoni, vor zehn Jahren wurde das Restaurant Galerie Arté al ...weiterlesen

Ein Stück vom Paradies am Luganer See

Mitte des 19. Jahrhunderts entdeckte der europäische Adel Luganos eleganten Stadtteil Castagnola am Ufer des Luganer Sees als exklusives Feriendomizil. So ließ sich 1880 eine russische Adelsfamilie die Villa Castagnola bauen, im Jahr 1885 ging das Anwesen in den Besitz der Familie Schnyder von Wartensee über. Diese verwandelte die Villa in ein Hotel und leitete ...weiterlesen

Schöne Ausblicke im Landhotel Hohenfels

Das als Edelstein der Spitzengastronomie geschätzte Landhotel Hohenfels verfügt über einen Außenpool, einen Ruheraum, einen Beauty-Raum sowie eine Außensauna. Das Hohenfels hat den wohl schönsten Ruheraum im Tannheimer Tal. Umgeben von Interieur aus regionalem Nuss- und Eichenholz liegt man auf einem Wasserbett und blickt durch raumhohe Fenster nach Süden auf das Tannheimer Bergmassiv und in ...weiterlesen

Kuscheln erlaubt

Dem GAMS, Genießer- und Kuschelhotel im Bregenzerwald ist es gelungen, zum Synonym für eine ganze Urlaubsform zu werden. Wenn das Stichwort Kuscheln fällt, dann wird damit sofort das aus dem Jahr 1648 stammende Haus assoziiert, das durch den Weitblick und die Innovationsfreude der jungen Besitzer innerhalb weniger Jahre zu einem der fortschrittlichsten Urlaubskonzepte der Tourismusbranche ...weiterlesen

Einspinnen für Verliebte

Woran liegt es, dass Menschen, die frisch oder wieder verliebt sind, mit der abgebürsteten Klarheit von Designhotels wenig anfangen können? Psychologen meinen, dass eine zu schnörkellose Architektur dem beim intimen Zweierverhältnis gewünschten Cocooning im Wege steht. Im Posthotel Achenkirch besteht diese Gefahr nicht. So groß das Haus auch ist, es ist von oben bis unten ...weiterlesen

Liebe geht durch den Magen

Marinierte Kalbsfiletscheiben an Thunfisch-Lemonensauce und Parmesangebäck, Jakobsmuschel und Kaisergranat auf Vanillefenchel und Physalisragout, Lammrücken auf Almheu unter der Salzkruste gegart, Kürbiskernparfait im Schokoladenmantel – und das ganze zu zweit bei Kerzenschein. Dass manche Lebensmittel eine stimulierende Wirkung haben ist allseits bekannt. Diese dürfen natürlich im GAMS, Genießer- und Kuschelhotel im Bregenzerwald nicht fehlen. Hier wird ...weiterlesen

Wohlfühlen in Zahlen und Fakten

Wohlfühlen in Zahlen und Fakten DAS Wohlfühlhotel für Erwachsene in den Tiroler Bergen Erwachsenenhotel für die gehobene Zweisamkeit (Gäste willkommen ab 14 Jahren) Gesamte Fläche des Hotelareals    36.000 m² Spa- und Wellnessbereich    7.000 m² Fitness-Bereich    500 m² Posthotel Mitarbeiter    180 Zimmer    150 Tiefgaragenplätze    170 Auszeichnungen 5 Hotelsterne Relax Guide Spa Award 2018 (4 Lilien, 19 ...weiterlesen
Seite 9 von 9« Erste...56789