Gartenlust

Es ist gar nicht so lange her, dass Gärtnern als der Gipfel der Spießigkeit galt. Aber seit „Urban Gardener“ und „Guerilla Gärtner“ graue Städte begrünen und Fachmedien für die ländliche Idylle das Glück am Lande verkünden, gehören umgraben, bepflanzen und begießen der eigenen Scholle zum guten Ton in wohlinformierten, fortschrittlichen Kreisen. Wovon die hoffnungsvollen Neu-Gärtner träumen, ist in den Gärten und Parkanlagen zu bewundern, die im Newsletter vorgestellt werden. ...weiterlesen

Schwesterlich geteilte Urlaubsfreude

Wohin fahren Promis, um zwischen Drehterminen und Foto-Shootings neue Kraft zu tanken? Die Zwillinge Valentina und Cheyenne Pahde haben das Posthotel Achenkirch zu ihrem Kraftort erkoren. Schon als Dreijährige stand das Schwesternpaar für die TV-Serie Forsthaus Falkenau vor der Kamera, aktuell ist Valentina bei GZSZ zu sehen. Wer so viele gemeinsame Erfahrungen teilt, teilt auch gerne die Freuden, die sich dabei ja bekanntermaßen verdoppeln. So verbrachten die Schwestern im Posthotel ein paar genussvolle Tage, ließen sich im ATRIUM Spa mit erlesenen Treatments verwöhnen und suchten sich aus dem betreuten Bewegungs- und Meditationsprogramm ihre persönlichen Trainingseinheiten aus. ...weiterlesen

Alles neu – Um- und Neubauprojekte in Wellnesshotels

Wie lange dauert die Halbwertszeit eines Hotelzimmers oder eines Spa-Bereiches? Für Spitzenhotels eine wichtige Frage, denn die anspruchsvollen Gäste verlangen Abwechslung und auch die Einrichtungsstile sind der Mode unterworfen. Vom Landhaus- über den Loungestil bis zum Design-, Boutique-, Art-Hotel dreht sich das Modekarussell immer schneller. Erfolgreiche Hoteliers finden ihren eigenen Stil und behalten im Auge, was am meisten zählt: die Zufriedenheit des Gastes. ...weiterlesen

Steckenpferde für die Urlaubszeit

Das Arbeiten an sich macht ja meistens Freude, wenn man nur nicht so viel Zeit damit verbringen müsste. Viel zu wenig davon bleibt zum Beispiel für Hobbys übrig. Das Musikinstrument verstaubt in einer Ecke und die Figur rundet sich merklich mangels Bewegung. Aber wenigstens im Urlaub kann man geliebten Beschäftigungen nachgehen oder Neues für sich entdecken. Im Rahmen ihrer Aktiv-Programme bieten Hotels jede Menge Anregungen. ...weiterlesen

Schöne Ausblicke im Landhotel Hohenfels

Das als Edelstein der Spitzengastronomie geschätzte Landhotel Hohenfels verfügt über einen Außenpool, einen Ruheraum, einen Beauty-Raum sowie eine Außensauna. Das Hohenfels hat den wohl schönsten Ruheraum im Tannheimer Tal. Umgeben von Interieur aus regionalem Nuss- und Eichenholz liegt man auf einem Wasserbett und blickt durch raumhohe Fenster nach Süden auf das Tannheimer Bergmassiv und in ...weiterlesen

Noch näher geht nicht

Wer den Ski-Urlaub ohne Stress und Stau verbringen will, achtet auf die Lage seines Urlaubsdomizils. Je näher an der ersten Gondel, desto entspannter das Skivergnügen: Morgens der Erste auf der Piste sein, zwischendurch ein kleines Päuschen im Hotel machen, dann wieder zurück in den Schnee.   Stufenlos ins Skivergnügen im Hotel Riederalm in Leogang Das ...weiterlesen

Freiluftpools zwischen Eis und Schnee

Ein Loch ins Eis schlagen, eine Leiter an den Einstieg, fertig ist das Winterfreibad finnischer Art. Für Menschen, die das Vergnügen eines winterlichen Bades im Freien ohne Kälteschock genießen wollen, gibt es wesentlich moderatere Varianten in alpinen Wellnesshotels. Moderne Pools mit wohltemperiertem Wasser, die obendrein noch mit wunderschönen Aussichten auf die verschneite Bergwelt aufwarten können. ...weiterlesen

Preisgekrönt und ausgezeichnet – alpine Spitzenhotels

Von Hotels der Fünf Sterne Kategorie erwartet man sich viel. Eigentlich alles. Top-Leistung vom Zimmer bis zum Restaurant, vom Wellness-Bereich bis zur Hotelgarage. Ausgewählte Hotels adeln Hoteltester mit dem Zusatz Superior oder besonderen Auszeichnungen, die dem Gast außergewöhnliche Qualitäten garantieren. ...weiterlesen

Lesefutter für das Kopfkino

Am 6. September wird der „Lies ein Buch Tag“ weltweit begangen. Bücher, seien es papierene oder elektronische, haben es wahrlich verdient, dass man sie feiert. Sie transportieren Gedanken und Ideen von Mensch zu Mensch, über Zeiten und Kontinente hinweg. Sie unterhalten, trösten, öffnen Fenster und Türen zur Welt, wecken die Phantasie und entfesseln heiße Debatten. Danke, Herr Gutenberg. ...weiterlesen
Seite 5 von 7« Erste...34567