Shopping mit besonderem Flair

So praktisch es sein mag, online einzukaufen, die Sinne kommen dabei zu kurz. Die Ware am Bildschirm kann man nicht fühlen, riechen, schmecken, aus- und anprobieren. Deshalb gehört für viele Menschen ein Shopping-Bummel, für den man sich alle Zeit der Welt nehmen kann, zum Urlaub dazu. Zumal man den Lieben daheim ja etwas Besonderes, Typisches ...weiterlesen

Festlich und köstlich

Essen macht satt, gutes Essen kann sogar glücklich machen. Wenn es mit Liebe und aus anständigen Zutaten gekocht wurde, wenn sein Geschmack schöne Erinnerungen in uns weckt. So ist zum Beispiel für viele Weihnachten ohne ihre Lieblings-Plätzchensorte genauso wenig vorstellbar wie ein Skitag ohne Hütteneinkehr. Kulinarische Genüsse setzten Glanzlichter in der dunklen, kalten Winterzeit. ...weiterlesen

Esse lieber ungewöhnlich

Man kann mit einem Thema auch zu früh dran sein, das erfuhren die Grünen bei der Bundestagswahl 2013. Für ihre Forderung eines „Veggiedays“ pro Woche wurden sie damals noch abgestraft, heute hätten sie vielleicht mehr Erfolg damit. Denn alternative Ernährungsformen wie vegane, vegetarische oder ayurvedische Küche sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Das bestätigt ein Blick auf das Kochbuch-Sortiment jeder Buchhandlung genauso wie der Versuch, bei einem amerikanischen Kaffeesieder einen Milchkaffee zu bestellen. Hotels, die sich dem Wellnessgedanken verpflichtet fühlen, gehören zu den Vorreitern des Trends zu speziellen Ernährungsweisen. ...weiterlesen

Bäuerliche Spezialitätenwoche im Pustertal

Kartoffeln wachsen im Pustertal besonders gut, entsprechend viele Variationen von Kartoffelgerichten kennen die Pustertaler Hausfrauen: „Nocken“, „Blattlan“, Suppe, Knödel und vieles mehr – und für jeden Zweck gibt es die passende Sorte, von mehlig bis festkochend. Während der „Puschtra Erdepflwochn“ vom 12.-27. September 2015 kann man sich durch die ganze Vielfalt der tollen Knolle durchkosten, ...weiterlesen

Männerwellness und Rauchzeichen

Ein gepflegtes Äußeres dank Wellness und Kosmetik ist selbstverständlich auch Männersache, dieser Gedanke ist längst in der Männerwelt angekommen. Vorbilder wie die bewunderten Fußballspieler machen es mit ihren modischen Frisuren und gestählten Körpern schließlich vor. Und die Frauen? Sie freuen sich über den wohlriechenden Mann an ihrer Seite, streicheln gerne seine samtweiche Haut und gönnen ihm von Herzen entspannende Wellnessrituale. ...weiterlesen

Kochen & Erleben im Posthotel Achenkirch

Kaum eine Kunst macht die Menschen so glücklich wie die Kochkunst, wie man sich im Posthotel Achenkirch Tag für Tag überzeugen kann. Wer aus dem Urlaub mehr mitnehmen will, als die Erinnerung an köstliche Gaumenerlebnisse, sollte der Einladung von Küchenchef Fabian Leinich zum gemeinsamen Kochen und Erleben ins Bistro Seerösl folgen. Jeweils sechs bis zwölf ...weiterlesen

Ernten, feiern, genießen – musikalische und kulinarische Herbsttermine

Der herbstliche Erntesegen gibt Anlass für viele traditionelle Feierlichkeiten wie Weinlese- und Erntedankfeste. Sie rücken regionale Spezialitäten, Brauchtum und alte Handwerkskunst in den Mittelpunkt, Musik ist immer ein unverzichtbarer Bestandteil. Milde Herbsttage sind auch wie geschaffen für besondere Kultur-Festivals in außergewöhnlichem Rahmen. ...weiterlesen

Verführerisch köstliche Genusswoche im GAMS, Genießer- & Kuschelhotel

Im April 1995 schlossen sich 14 Betriebe zur Kooperation der Genießerhotels & -Restaurants zusammen. Höchste Qualitätsansprüche an Küche und Keller waren und sind bis heute ihr einigendes Band, das erstklassige Niveau von Infrastruktur und Service wird auch in kulinarischer Hinsicht gehalten. Zugleich sind die rund 30 Hotels der Vier- oder Fünf-Sterne-Klasse in Österreich, Südtirol, der Schweiz und Deutschland ganz unterschiedlich ausgerichtet, vom charmanten kleinen Landhotel bis zum führenden Wellnesshotel richten sie sich an die unterschiedlichsten Anspruchsgruppen. ...weiterlesen

Der Geschmack des Sommers

Wenn Sonne und Sommerwärme alles wachsen und gedeihen lassen, können die Köche und Köchinnen so richtig aus dem Vollen schöpfen. Erntefrisch und ausgereift geben Früchte und Gemüse, Kräuter und Beeren der sommerlichen Küche ihre wunderbaren Aromen. Am besten schmeckt es, wenn die guten Gaben unter freiem Himmel, in fröhlicher Runde genossen werden. ...weiterlesen
Seite 3 von 512345