Bäuerliche Spezialitätenwoche im Pustertal

Kartoffeln wachsen im Pustertal besonders gut, entsprechend viele Variationen von Kartoffelgerichten kennen die Pustertaler Hausfrauen: „Nocken“, „Blattlan“, Suppe, Knödel und vieles mehr – und für jeden Zweck gibt es die passende Sorte, von mehlig bis festkochend. Während der „Puschtra Erdepflwochn“ vom 12.-27. September 2015 kann man sich durch die ganze Vielfalt der tollen Knolle durchkosten, ...weiterlesen

Männerwellness und Rauchzeichen

Ein gepflegtes Äußeres dank Wellness und Kosmetik ist selbstverständlich auch Männersache, dieser Gedanke ist längst in der Männerwelt angekommen. Vorbilder wie die bewunderten Fußballspieler machen es mit ihren modischen Frisuren und gestählten Körpern schließlich vor. Und die Frauen? Sie freuen sich über den wohlriechenden Mann an ihrer Seite, streicheln gerne seine samtweiche Haut und gönnen ihm von Herzen entspannende Wellnessrituale. ...weiterlesen

Kochen & Erleben im Posthotel Achenkirch

Kaum eine Kunst macht die Menschen so glücklich wie die Kochkunst, wie man sich im Posthotel Achenkirch Tag für Tag überzeugen kann. Wer aus dem Urlaub mehr mitnehmen will, als die Erinnerung an köstliche Gaumenerlebnisse, sollte der Einladung von Küchenchef Fabian Leinich zum gemeinsamen Kochen und Erleben ins Bistro Seerösl folgen. Jeweils sechs bis zwölf ...weiterlesen

Verführerisch köstliche Genusswoche im GAMS, Genießer- & Kuschelhotel

Im April 1995 schlossen sich 14 Betriebe zur Kooperation der Genießerhotels & -Restaurants zusammen. Höchste Qualitätsansprüche an Küche und Keller waren und sind bis heute ihr einigendes Band, das erstklassige Niveau von Infrastruktur und Service wird auch in kulinarischer Hinsicht gehalten. Zugleich sind die rund 30 Hotels der Vier- oder Fünf-Sterne-Klasse in Österreich, Südtirol, der Schweiz und Deutschland ganz unterschiedlich ausgerichtet, vom charmanten kleinen Landhotel bis zum führenden Wellnesshotel richten sie sich an die unterschiedlichsten Anspruchsgruppen. ...weiterlesen

Der Geschmack des Sommers

Wenn Sonne und Sommerwärme alles wachsen und gedeihen lassen, können die Köche und Köchinnen so richtig aus dem Vollen schöpfen. Erntefrisch und ausgereift geben Früchte und Gemüse, Kräuter und Beeren der sommerlichen Küche ihre wunderbaren Aromen. Am besten schmeckt es, wenn die guten Gaben unter freiem Himmel, in fröhlicher Runde genossen werden. ...weiterlesen

ITB-Ausklang bei Kärntner Kasnudeln und Reindling

Es ist fast schon eine Tradition: Zum Abschluss der Fachbesucher-Tage der ITB lädt MAROundPARTNER zum „Cooking for Friends“ in das edle Ambiente der Berliner Privatwohnung von Christian und Ute von Maltzan. Vergangenen Freitag, dem 6. März 2015, folgten wieder viele Gäste der Einladung, um bei angeregten Gesprächen und kulinarischen Köstlichkeiten aus Kärnten die ITB ausklingen zu lassen. Reise-Journalisten und Blogger hatten dabei auch Gelegenheit, sich mit Kunden der Münchner Agentur auszutauschen. ...weiterlesen

Almabtrieb am Kronplatz

  Auf der Südseite der Alpen dürfen die Kühe, Kälber und Schafe etwas länger in der Sommerfrische bleiben. Der Almabtrieb in Terenten in der Südtiroler Ferienregion Kronplatz findet am 11. Oktober 2014 statt. Behängt mit schönen Glocken, Blumen und Kränzen werden die Tiere von den Sennerinnen und Sennern zu Tale getrieben und zum Heimathof gebracht. Dorfbewohner und Gäste feiern gerne ...weiterlesen

Reisen zum Wein

Die Wissenschaft vom Wein hat viele eifrige Studenten und Studentinnen, die sich gerne praktisch und theoretisch weiterbilden. Schließlich hat sich überall, wo Wein angebaut wird, eine faszinierende Kultur entwickelt, mit vielen spannenden Aspekten: Geschichte und Geschichten, das Zusammenspiel von Küche und Wein, der Einfluss des Weines auf Lebensart und Landschaft. Einige Vorschläge für Studienreisen zum Wein, die Freunden edler Tropfen garantiert neue Erkenntnisse bringen. ...weiterlesen

Lungolivigno: Kulinarische Reisen zwischen Gourmet-Cuisine und der Bergbauerntradition

Sie ist vital und voller feiner Geschmäcker. Sie ist wie ihre Heimat, natürlich und voller Emotionen. Die Küche der Region von Livigno bietet alles, was die alpine Landschaft so besonders macht: Salami und Speck, Milch und Käse von der Alm, Kastanien und Polenta, herzhafte Gerichte, die seit Generationen gehegt und gepflegt werden. In den drei ...weiterlesen
Seite 3 von 41234