Langlaufwoche im Posthotel Achenkirch

Ob im Skating-Schritt oder im klassischen Stil, Langlaufen ist eine wunderbare Art, dem Körper ausgiebig Bewegung in freier Natur zu verschaffen. Das Gleiten durch die verschneite Winterwelt verbraucht nicht nur ordentlich Kalorien, es macht nebenbei auch den Kopf frei, wenn man sich ganz auf den Rhythmus der Schritte und des Atems konzentriert. Sowohl für Anfänger als auch für geübte Langläufer bietet das Posthotel Achenkirch vom 1. bis 8. Februar 2015 eine Langlaufwoche mit ...weiterlesen

Bergwärts mit Komfort und Unterhaltung

In erstklassigen Skigebieten steht die Liftschlange dank hoher Beförderungskapazitäten und großem Pistenangebot schon längst auf der roten Liste der bedrohten Arten. Frieren muss auf dem Lift auch niemand mehr, Sitzheizung und Wetterschutzhauben sind heutzutage vielfach schon Standard. Ideenreiche Tourismus-Manager und Seilbahn-Techniker finden aber immer noch Verbesserungs-Möglichkeiten, die eine Bergfahrt mit Gondel oder Seilbahn noch sicherer, komfortabler oder spannender machen. ...weiterlesen

Schöne Ausblicke im Landhotel Hohenfels

Das als Edelstein der Spitzengastronomie geschätzte Landhotel Hohenfels verfügt über einen Außenpool, einen Ruheraum, einen Beauty-Raum sowie eine Außensauna. Das Hohenfels hat den wohl schönsten Ruheraum im Tannheimer Tal. Umgeben von Interieur aus regionalem Nuss- und Eichenholz liegt man auf einem Wasserbett und blickt durch raumhohe Fenster nach Süden auf das Tannheimer Bergmassiv und in ...weiterlesen

Sanft mobil zum Wintersport

Einfach ein paar Schritte zur Loipe gehen, mit den „Öffis“ (österreichisch für „öffentliche Personen-Nahverkehrsmittel“) zur Liftstation fahren, das sind Privilegien, um die Flachlandbewohner die Gebirgler beneiden. Wenigstens im Winterurlaub kann man dieses Lebensgefühl, mitten im Schneeparadies zu wohnen, in einigen Wintersportregionen genießen. ...weiterlesen

Mountain Iglu am Speikboden in der Ferienregion Kronplatz

Auf knapp 2.000 m Höhe kann es in einer Winternacht schon recht frisch sein. Richtig kalt sogar. Auf dem Speikboden im Tauferer Ahrntal herrschen im Winter daher ideale Bedingungen, um auszuprobieren, wie es sich in einem Iglu schläft. Man stellt sich das ja eher ungemütlich vor, bevor man selbst die Erfahrung einer Nacht im Inuit-Style gemacht hat. ...weiterlesen

Winterurlaub in der Ferienregion Kronplatz

Die Erwartungen an den Winterurlaub sind so vielfältig wie die Menschen verschieden sind. Da sind die schneesüchtigen Skifahrer und Snowboarder, die Herausforderungen auf anspruchsvollen Pisten suchen, die Naturfreunde, die den Zauber der verschneiten Bergwelt erleben wollen, die Fans der nordischen Wintersportarten, die Familien, die kindertaugliche Abfahrten und familienfreundliche Quartiere schätzen. Und natürlich die Genießer, die sich gerne mit authentischen kulinarischen Spezialitäten der Region verwöhnen lassen. ...weiterlesen

Ski Safari und Heli-Skiing in Livigno

Wintersportler freuen sich in Livigno über perfekte Bedingungen. Das italienische Dorf in der Nähe des Dreiländerecks von Italien, Österreich und der Schweiz liegt bereits auf über 1.800 m Höhe, was gute und beständige Schneeverhältnisse garantiert. Die beiden Skigebiete Mottolino und Carosello 3000 bieten rund 150 Pistenkilometer für jeden Geschmack und Anspruch und dazu gemütliche und typische Hütten zur Einkehr. ...weiterlesen

Ferienregion Kronplatz: Drei Skigebiete plus eins

Mit drei Skigebieten kann die Südtiroler Ferienregion Kronplatz aufwarten: Speikboden, Klausberg und als bekanntestes der drei der Skiberg Kronplatz. Dieser liegt inmitten des Pustertals, zwischen den Ortschaften Bruneck, Olang und St. Vigil in Enneberg, mit 116 Pistenkilometern, 31 hochmodernen Aufstiegsanlagen, seinem 360° Panoramaausblick auf die Gipfel UNESCO Weltnaturerbes Dolomiten und des Zillertaler Alpenhauptkamms. Obendrein ist der Kronplatz direkt an das Eisenbahnnetz angeschlossen, was die umweltfreundliche Anreise sehr erleichtert. ...weiterlesen

Von wegen Ruhestand

Mondlandung und Mauerfall, Woodstock und Watergate – wer schon ein paar Jahrzehnte hinter sich hat, kann mit Fug und Recht von sich behaupten, in interessanten Zeiten gelebt zu haben. Nicht immer war es lustig, aber bestimmt niemals langweilig. Die Generation der über 60-Jährigen erlebte und bewirkte unglaubliche Umwälzungen. Wen wundert’s, dass die Seniorinnen und Senioren keine Lust haben, sich aufs Altenteil zurückzuziehen und ein selbstbestimmtes Leben führen wollen. ...weiterlesen
Seite 7 von 10« Erste...56789...Letzte »