Kochen & Erleben im Posthotel Achenkirch

Kaum eine Kunst macht die Menschen so glücklich wie die Kochkunst, wie man sich im Posthotel Achenkirch Tag für Tag überzeugen kann. Wer aus dem Urlaub mehr mitnehmen will, als die Erinnerung an köstliche Gaumenerlebnisse, sollte der Einladung von Küchenchef Fabian Leinich zum gemeinsamen Kochen und Erleben ins Bistro Seerösl folgen. Jeweils sechs bis zwölf ...weiterlesen

Tierisch gut – Urlaub mit Hund

Viele Hunde leiden extrem darunter, von Frauchen oder Herrchen getrennt zu sein. Deshalb nehmen die meisten Hundebesitzer ihre vierbeinigen Familienmitglieder mit in den Urlaub, selbst wenn sie sich mitunter als Gast zweiter Klasse fühlen. Doch es gibt auch hundefreundliche Hotels und Destinationen, die besonderen Service für Hund und Herrchen anbieten. ...weiterlesen

Lust auf eine Runde Golfness?

Albert Einstein hätte eine wahre Freude an seiner entliehenen Theorie gehabt. Im Posthotel Achenkirch in Tirol wird die Formel G+W=E² folgendermaßen interpretiert: „Golf plus Wellness ist Erholung zum Quadrat“. Hinzu kommt, dass das Posthotel gerade einmal einen Katzensprung von München entfernt liegt. 1,5 Stunden beträgt die Fahrtzeit mit dem Auto, ca. 2 Stunden die direkte Verbindung mit dem Zug. Ideal für einen Kurztrip zum „Golfness“. ...weiterlesen

Gipfeltreffen der Abenteurer

Der Ort für ein Treffen von Abenteurern, Entdeckern und Bergfreunden könnte nicht besser gewählt sein: In Livigno, am Dreiländereck von Österreich, Italien und der Schweiz, schleppten einst Schmuggler auf einsamen Wegen ihre Konterbande durchs Hochgebirge, immer auf der Hut vor den Zöllnern. Heute sind auf den alten Pfaden Wanderer und Bergsteiger unterwegs zu Bergabenteuern und eindrucksvollen Naturerlebnissen. ...weiterlesen

In aller Freundschaft

"Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft", sagte vor über 2000 Jahren der Philosoph Epikur. Auch die UNO unterstrich die Bedeutung eines freundschaftlichen Miteinanders von Menschen, Ländern und Kulturen, als 2011 der Internationale Tag der Freundschaft ausgerufen wurde. Der Gedenktag wird am 30. Juli begangen. Vorschläge für jene, die dem besten Freund, der liebsten Freundin eine Freude machen wollen, gibt es reichlich. Hauptsache der Freundschaftsdienst kommt von Herzen. ...weiterlesen

Kurze Pause vom Alltag im Hohenfels

Antizyklisch zu handeln, bringt oft Vorteile. Wer zum Beispiel sonntags ins Landhotel Hohenfels im Tiroler Tannheimer Tal fährt, darf sich über weniger Staus und ein günstiges Angebot speziell für Kurzurlauber freuen. Vier Übernachtungen von Sonntag bis Donnerstag mit Verwöhnhalbpension, einem Wellnessgutschein im Wert von 32,- Euro pro Person sowie einem besonderen Feinschmeckermenü im Gourmetrestaurant „Tannheimer Stube“ (2 Hauben Gault Millau) sind ab 500,- Euro pro Person buchbar. Im Sommer ist das Tannheimer Tal eine abwechslungsreiche Wanderregion, mit vielen bewirtschafteten Almen und idyllischen Bergseen. Zum Service des familiengeführten 4-Sterne Hotels gehören regelmäßig auch geführte Wanderungen. ...weiterlesen

Kurzurlaub im Landhotel Hohenfels

Einen der schönsten Plätze in dem idyllischen Tiroler Tannheimer Tal besetzt das Landhotel Hohenfels, in ruhiger Panoramalage mit freier Sicht auf die Allgäuer Alpen. Familiär geführt, mit persönlicher Betreuung und herzlicher Gastfreundschaft ist das Hohenfels genau der richtige Platz für eine „Kurze Pause vom Alltag“. ...weiterlesen

Kraftorte im Posthotel Achenkirch

Für Harald Kunstowny, einen Experten für altes europäisches Bauwissen und Geokultur, sind Berge und Täler mehr als geologische Formen. Landschaften haben eine Geschichte, sie nehmen und geben Energie, die sich an hervorragenden Plätzen bündelt. Im Auftrag des Posthotels Achenkirch untersuchte er die Umgebung des 5-Sterne-Hotels und hat dabei spezielle Kraftorte ausgemacht: Ein Kraftberg ist die Seekarspitze mit ihrer markanten Pyramidenform, auch das Annakircherl steht an einem mit Bedacht gewählten Platz. Auf dem Golfplatz setzte er einen Kraftstein, ein zweiter wurde auf der Liegewiese des Posthotels platziert, um die verbindende „Energielinie“ zwischen den Kraftorten zu aktivieren. Von dieser „Lithopunktur“ sollen ...weiterlesen

Im Frühtau zu Berge im Tannheimer Tal

Es mag bekanntere Tiroler Täler geben als das Tannheimer Tal, aber kaum ein anderes Tal verbindet so viel Lieblichkeit mit der Schroffheit einer grandiosen Bergkulisse. Der Wanderführer des Landhotels Hohenfels und auch die Gastgeber kennen hier die schönsten Wege und Plätze, die sie gerne ihren Gästen zeigen. Besonders beliebt sind die Sonnenaufgangs-Wanderungen mit einem kräftigen ...weiterlesen
Seite 5 von 10« Erste...34567...10...Letzte »