Herzklopfen im Posthotel Achenkirch

Für Menschen, die ihre Zweisamkeit an einem stilvollen Ort feiern wollen, ist das Posthotel Achenkirch das richtige Refugium. Das 5-Sterne-Haus in den Tiroler Bergen hat sich ganz auf erwachsene Gäste eingerichtet, die hier Wellness, Kulinarik und umfassende sportliche Angebote in ruhiger Atmosphäre vorfinden. Im Valentins-Special sind eine Fahrt in der von Lipizzanern gezogenen Pferdekutsche, ein ...weiterlesen

Wo Familien gern gesehene Wintergäste sind

Eine Selbstverständlichkeit wie zu Zeiten der Babyboomer sind Kinder heutzutage nicht mehr, Konrad Adenauers Einschätzung „Kinder kriegen die Leute immer“ musste in den letzten Jahrzehnten gründlich revidiert werden. Umso schöner ist es, dass es Regionen und Hotels gibt, wo Familien mit Kindern herzlich willkommen sind und wo man sich viele Gedanken darüber macht, was Eltern ...weiterlesen

Wintererlebnisse abseits der Skipisten

Es müssen nicht immer Skier oder Snowboards sein. Die Sportlichen greifen zu den Langlaufskiern, wer mit Freunden feiern und Spaß haben will, geht zum Rodeln. In der Ferienregion Kronplatz finden ständige oder zeitweise Skiverweigerer genügend Alternativen, herrliche Tage im Schnee zu verbringen. In der Wintersaison wurde mit einer rund 700 m langen Loipe direkt auf ...weiterlesen

Viel Spaß und alles entspannt

Kindermenü auf der Speisekarte des Bergrestaurants, ein Skikurs für Kinder und ein lebensgroßer Plastikhase im Skigebiet. Damit meinen einige Skiregionen ihre Familienfreundlichkeit abgedeckt zu haben. Dass Familienfreundlichkeit weit aus mehr beinhalten kann, beweist die Südtiroler Ferienregion Kronplatz. Sie erhielt in den letzten Jahren mehrere Auszeichnungen als eines der familienfreundlichsten Skigebiete der Alpen. ...weiterlesen

Osterspaziergang in den Tiroler Bergen

Schneeglöckchen suchen oder noch einmal Schneespaß erleben? Bei einer österlichen  Auszeit im Posthotel Achenkirch ist beides möglich. Die Lifte im Skigebiet Christlum sind noch bis zum Ende der Osterferien in Betrieb, während sich im Tal rund um den Achensee schon der Frühling ankündigt. Für alle, die die Osterfeiertage für die Familie reserviert haben, bietet das ...weiterlesen

Ein Stück vom Paradies am Luganer See

Mitte des 19. Jahrhunderts entdeckte der europäische Adel Luganos eleganten Stadtteil Castagnola am Ufer des Luganer Sees als exklusives Feriendomizil. So ließ sich 1880 eine russische Adelsfamilie die Villa Castagnola bauen, im Jahr 1885 ging das Anwesen in den Besitz der Familie Schnyder von Wartensee über. Diese verwandelte die Villa in ein Hotel und leitete ...weiterlesen

Einspinnen für Verliebte

Woran liegt es, dass Menschen, die frisch oder wieder verliebt sind, mit der abgebürsteten Klarheit von Designhotels wenig anfangen können? Psychologen meinen, dass eine zu schnörkellose Architektur dem beim intimen Zweierverhältnis gewünschten Cocooning im Wege steht. Im Posthotel Achenkirch besteht diese Gefahr nicht. So groß das Haus auch ist, es ist von oben bis unten ...weiterlesen
Seite 11 von 11« Erste...7891011