Über den Dingen schlafen im Pacheiner

Wenn die letzte Gondel die Gipfelstation der Kärntner Gerlitzen verlässt, die Wanderer oder Skifahrer sich vom Berg verabschieden, kehrt Ruhe ein. Natur und Stille übernehmen nun wieder die Regie, nur ganz oben, auf 1.900 m, haben einige Privilegierte den Gipfel für sich allein. Wer im Vier-Sterne-Alpinhotel Pacheiner übernachtet, hat über sich nur noch die Sterne und um sich ein grenzenloses Bergpanorama von den Nockbergen über die Karawanken und Julischen Alpen bis zu den Hohen Tauern. ...weiterlesen

Aufbruch zu mehr Leichtigkeit im Posthotel Achenkirch

Könnte man nur alle Lasten so einfach abwerfen wie eine dicke Winterjacke im Frühling! Die Beschwernisse der Seele genauso wie die des Körpers, angesammelt durch zu viel Arbeit, zu viel Stress, zu wenig Zeit für das, was gut tut und Freude macht. Unter dem Motto „Wo die Reise beginnt“ bietet das Posthotel Achenkirch eine Vielfalt ...weiterlesen

Wandern mit doppeltem Genuss im Landhotel Hohenfels

Das Landhotel Hohenfels im Tiroler Tannheimer Tal liegt in einer Wanderregion mit vielen Vorzügen. Es vereint die Lieblichkeit es Allgäus mit grandioser Bergkulisse, bewirtschaftete Almen laden zur Einkehr ein und idyllische Bergseen zum Bad. Naturfreunde entdecken seltene Tiere und Pflanzen im Naturschutzgebiet Vilsalpsee. Gastgeber Wolfgang Radi ist ausgebildeter “Tirol Vital”- Trainer, der mit seinen Gästen ...weiterlesen

Südtirol Balance in der Ferienregion Kronplatz

Zuviel Arbeit, zu wenig Ruhe, zuviel „virtual reality“, zu wenig echtes Leben? Mehrere Orte in der Südtiroler Ferienregion Kronplatz bieten ab Mitte Mai ausgewählte Naturerlebnisse in der Begleitung von Experten an, die wieder Balance ins Leben bringen sollen. In Terenten sind das zum Beispiel Sonnenaufgangs-Wanderungen mit der Alpinschule oder Kneippen im Bergbach, Olang lädt zu ...weiterlesen

Der Bergfrühling ruft

Um gut eineinhalb Stunden ist der Tag im Februar gewachsen, viele untrügliche Zeichen kündigen das Frühjahr an: Kataloge für Gartenbedarf stapeln sich in den Briefkästen , die Farbpalette der Mode in den Schaufenstern wechselte auf Schattierungen von Narzissengelb bis Lindgrün, sämtliche Fachjournale für Wohnen und Lifestyle bringen Deko-Tipps mit Tulpen, Ranunkeln und Osternestern. Jenen, die unmittelbare Frühlingerlebnisse vorziehen, ist ein Ausflug in die Berge zu empfehlen. ...weiterlesen

Urlaubstipps fürs Winterfinale

Je später der Winter, desto schöner das Skifahren. Die Tage werden immer länger, so dass die Skifahrer, Snowboarderinnen und Langläufer den Einkehrschwung zur Mittagszeit genussvoll ausdehnen können. Die Temperaturen nähern sich frühlingshaften Werten an, die Sonne wärmt gut durch und die Pisten bleiben trotzdem bestens befahrbar dank perfekter Präparierung.     Sonnenskilauf in den Kärntner ...weiterlesen

Modernes Crowdfunding für Traditionshotel Trattlerhof

Wie gut sich Tradition und Zukunftsorientierung vereinbaren lassen, demonstriert das Hotel Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim. Das Vier-Sternehotel gehört zu den Leitbetrieben des österreichischen Weltcup-Skiortes, seit 133 Jahren führt Familie Forstnig den Trattlerhof, aktuell in fünfter Generation Jakob Forstnig. Für seine Gäste kann sich der Urlaub in seinem Haus in Zukunft doppelt auszahlen, denn der junge Hotelier lädt sie ein, mittels Crowdfunding in den Trattlerhof zu investieren. ...weiterlesen

Spielräume für das Wesentliche entdecken

Muss einem erst ein Schicksalsschlag die Augen dafür öffnen, was wirklich wesentlich ist im Leben? Oder darf man sich den „Luxus“, etwas für seine persönliche, menschliche Entwicklung zu tun, schon früher gönnen? Von Kindesbeinen an werden wir auf Leistung und Erfolg getrimmt, materielle Güter gelten als Maßstab für das Gelingen unseres Lebens. Aber da gibt es etwas in uns, das nicht immer fokussiert und ergebnisorientiert sein möchte sondern sich mit jeder Faser spüren, das spielen und lachen will. ...weiterlesen

Romantische Fluchten am Valentinstag

Es gibt originellere Ideen, den Valentinstag zu feiern, als Brückengeländer unter der Last unzähliger Vorhängeschlösser zusammenbrechen zu lassen. Zum Beispiel könnten man den oder die Liebste(n) in ein romantisches Refugium entführen. Denn aus vielen kostbaren Momenten entsteht ein dauerhaftes Glück zu zweit, deshalb sollten Paare jede Gelegenheit für eine gemeinsame Flucht aus dem Alltags-Einerlei ergreifen. ...weiterlesen

Familienfreundliches Kinder-Skiprogramm in Obertauern

So schnell und spielerisch wie Hänschen lernt Hans das Skifahren oder Snowboarden nimmermehr. Das ist im Winter auf den weißen Hängen von Obertauern, dem Winter-Hotspot des Salzburger Landes, immer wieder zu beobachten. Mit dem attraktiven Gesamt-Paket „Bobbys Schneeabenteuer“ wird dem Wintersport-Nachwuchs nämlich ebenso kindgerecht wie erfolgreich das Skifahren und Snowboarden beigebracht - zu äußerst günstigen und familienfreundlichen Konditionen obendrein. ...weiterlesen
Seite 1 von 1912345...10...Letzte »