Per Anhalter durch den Winterhimmel

Vom 21. bis 28. Januar 2017 findet im Kaiserwinkl die alljährliche Ballonfahrerwoche statt. Täglich erheben sich unzählige, farbenprächtige Ballons in die Lüfte und verschmelzen mit den schneebedeckten Zacken des Kaisergebirges zu Postkartenmotiven. Gespannt verfolgt man vom Boden aus die Wertungsfahrten und Rennen der Profis. Noch spannender wird die Angelegenheit, wenn man als Gast eine Mitfahrgelegenheit ...weiterlesen

Winterzauber in den Schneenocken

Im Herzen Kärntens liegt eine Bergregion, die sich mit ihren gerundeten Kuppen von den umliegenden schroffen Hochgebirgsformen abhebt – die Kärntner Nockberge. Wind und Wetter hatten 60 Millionen Jahre Zeit, die sanften Formen dieses uralten Gebirges zu schaffen. Unter einer dicken Schneedecke sind die weiten, sonnenverwöhnten Höhen der „Nocky Mountains“ eine verlockende Einladung an alle, die den Winter am liebsten draußen erleben. ...weiterlesen

Wohin die Reise geht, bestimmt der Wind – Ballonfestival im Tannheimer Tal

Rund 25 Heißluftballon-Crews aus aller Welt werden zum 22. Internationalen Ballonfestival 2017 im Tannheimer Tal erwartet. Vom 7. bis 28. Januar werden die bunten, leisen Riesen täglich zwischen 11.00 und 12.00 Uhr abheben und über die Tannheimer Berge davon schweben, je nach Wetterlage zur Alpenüberquerung oder zu einem Abstecher ins benachbarte Allgäu, um zum Beispiel ...weiterlesen

Bewegen, Erleben, Teilen

Man erinnert sich noch dunkel: Freunde kamen aus dem Urlaub zurück und luden, man mag es kaum aussprechen, zum Diaabend! Wie uncool war das denn! Oberspießig, das Beste an den Abenden waren noch die Getränke. Später kamen die Slideshows mit Laptop und Beamer, letztlich auch nicht weniger spießig als der Diaabend, aber technisch besser. Gottlob alles Vergangenheit, nur um die Getränke tut es einem hin und wieder noch leid. ...weiterlesen

Wir treffen uns im Strandbad

Die Sommerfrische an einem Kärntner Badesee war für etliche Generationen eine der ersten und prägenden Urlaubserfahrungen. Und noch immer locken die warmen, Trinkwasser-sauberen Seen, spiegeln die Berge und den südlichen Himmel. Am Millstätter See besitzt das Hotel Trattlerhof ein eigenes Strandbad, in dem sich die Gäste auf rund 10.000 m² nach Herzenslust zum Sonnen und Baden ausbreiten können. Nur 15 Fahrminuten sind es vom Hotel in Bad Kleinkirchheim in den Kärntner Nockbergen bis zur grünen Liegewiese am blauen Wasser. ...weiterlesen

Bergsommer in den Nocky Mountains

Alte Tradition und junge Gäste – wie passt das zusammen? Bestens, wenn man als Beispiel den Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim nimmt. Das 4-Sterne-Hotel im UNESCO Biosphärenpark Kärntner Nockberge, das auf eine lange Gastgeber-Geschichte zurückblickt, hat auch für Familien mit Kindern viel zu bieten: so zum Beispiel einen brandneuen Beachvolleyball-Platz, ein eigenes Strandbad am Millstätter See, einen Reitstall mit acht Schulpferden und eine neue Ponyfarm. ...weiterlesen

Entspannte Familienferien

Wann findet eigentlich das Familienleben statt? Im Alltag hat es jedenfalls wenig Platz: Die Eltern arbeiten, die Kinder sind in der Kita oder Schule und ihre Freizeit ist auch verplant. Umso höher sind die Erwartungen an die Ferien, in denen man endlich etwas gemeinsam unternehmen will. Das kann ganz schön ernüchternd sein, wenn es den ...weiterlesen

Urlaub mit der besten Freundin

Ob im Kindesalter oder beim Erwachsenwerden, Frau kann sich glücklich schätzen eine zu haben: die beste Freundin! Und die meisten Freundschaften haben schon so einiges hinter sich. Man ist zusammen aufgewachsen, hat zusammen gelacht, geweint und sich alles erzählt. Die erste Liebe, der erste Kuss, der erste Herzschmerz. Sie war dabei, als man sich beim ersten Schulauftritt genierte. ...weiterlesen

Auszeit für die Vitalität im Jerzner Hof

Hingeschmiegt an einen Sonnenhang des Pitztales liegt der Jerzner Hof auf 1.200 m Höhe inmitten der Tiroler Bergwelt. Wer in dem familiengeführten 4-Sterne-Hotel seinen Urlaub verbringt, genießt die einmalige Aussicht und wunderbare Naturerlebnisse in der ersten Reihe – Wanderungen, Bike-Touren, Nordic Walking oder Sonnenskilauf bis ins weit Frühjahr hinein. Das Fitness-Center und das betreute Vitalprogramm des 4-Sterne-Hotels schaffen zusätzliche Möglichkeiten, den Wunsch nach mehr Bewegung zu verwirklichen. ...weiterlesen

Chakra Erlebnisse im „kleinen Tibet“ Italiens

Es muss ja nicht gleich ein indischer Ashram oder ein Sanskrit-Studium sein. Man kann sich den indischen Weisheitslehren auch auf weniger anstrengende Weise nähern. Einen die Sinne ansprechenden, genussvollen Weg wählt das Hotel Lac Salin Spa & Mountain Resort mit seinen „Feeling Rooms“ und dem Mandira Spa. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel liegt im italienischen Bergdorf Livigno, nahe dem Dreiländereck von Italien, Österreich und der Schweiz. Wegen seiner malerischen Lage mitten im Hochgebirge nennt man den Ort in Italien auch gerne “kleines Tibet”. ...weiterlesen
Seite 2 von 712345...Letzte »