Medienportal » Hotel Jerzner Hof/ Tirol/ A » Zirbennester im Hotel Jerzner Hof, Pitztal

Zirbennester im Hotel Jerzner Hof, Pitztal



Nicht nur Wein oder Käse müssen reifen, auch Holz braucht eine gewisse Lagerzeit, bevor es verarbeitet werden kann. So war es ein ausgesprochenes Glück, als in einer Scheune im Pitztal eine Fuhre Zirbenholz wieder gefunden wurde, die dort dreißig Jahre lang in Vergessenheit geraten war. Joachim Eiter, der Gastgeber des Hotels Jerzner Hof griff gerne zu, um daraus Mobiliar und die Wandverkleidungen für sein 4-Sterne-Hotel schreinern zu lassen.

Das Ergebnis sind die kuscheligen „Zirbennester“-Zimmer, die ein wohliges Wohngefühl vermitteln. Das hoch geschätzte Holz der „Königin der Alpen“ verströmt nämlich einen angenehmen, würzigen Duft, dem viele positive Wirkungen nachgesagt werden. Meisterhaft und schnörkellos verarbeitet wie im Jerzner Hof ist das kostbare Holz eine Augenweide.

Tipp: Besuch der Zirbenausstellung in Jerzens  (Infoflyer)

www.jerznerhof.at

Bildvorschläge: