Medienportal » Themenorientierte Presseaussendungen » Wo Familien gern gesehene Wintergäste sind

Wo Familien gern gesehene Wintergäste sind



Viele Regionen und Hotels zeigen ihre Familienfreundlichkeit durch günstige Angebote für Familien, spannende Kinderprogramme und umfassende Serviceleistungen für Eltern und Kinder. Für den gemeinsamen Familienurlaub im Winter gibt es eine Fülle an spannenden Ideen.

 

Für große und kleine Schnee-Kaiser

Die Tiroler Ferienregion Kaiserwinkl empfängt Familien mit vielfältigen Wintersportmöglichkeiten und günstigen Urlaubsangeboten. Die Skigebiete Höchkössen und Zahmer Kaiser verfügen auch über leichte und familientaugliche Pisten. Als Schneespaß abseits der Pisten sind Snowtubing oder Schlittenfahrten bei Groß und Klein beliebt. Familienfreundliche Sparangebote wie die Schneemannkarte zu 2,- Euro pro Tag für Kinder oder die Familienkarte für 2 Kinder und 2 Erwachsene für 65,- Euro pro Tag schonen das Urlaubsbudget. Während der Kaiserwinkl Schneewochen vom 09.-16.01.2016 sowie 05.03.-12.03.2016 zahlen Gäste bei Buchung eines Wochenaufenthaltes nur die Hälfte für den 6-Tages- ALPEN PLUS Holiday-Skipass für insgesamt 37 Pistenkilometer. Eine Woche Aufenthalt in einem Appartement ohne Verpflegung plus Skipass ist in diesen Zeiträumen schon ab 268,- Euro pro Person buchbar.

www.kaiserwinkl.com

 

Wintermärchen für Familien in Serfaus-Fiss-Ladis

Die Tiroler Wintersportregion Serfaus-Fiss-Ladis bietet Kindern und Erwachsenen traumhafte Wintererlebnisse auf Pisten bis in 2.820m Höhe. Für die kleinsten Gäste sind in Serfaus die Kinderschneealm und der Murmlipark, in Fiss-Ladis Bertas Kinderland sowie eigene Kinderrestaurants reserviert. Skilehrer und -lehrerinnen mit pädagogischer Ausbildung nutzen für den Unterricht kindgerechte Hilfsmittel, multimediale Trails und Themenabfahrten.

Als Highlight für Kinder wird im Winter 2015/2016 an der Mittelstation der Sonnenbahn die neue dreistöckige „Bertas Kindervilla“ der Skischule Fiss-Ladis mitten in Bertas Kinderland eröffnet. Ein innovatives Lern-Konzept verbindet Kindergarten und Skikurs auf spannende Weise. Im Schneeabenteuerraum werden die Jüngsten ab zwei Jahren liebevoll betreut. Sie können dort Pausen machen oder wieder in den Schnee zurückkehren wie es ihnen beliebt. Als weitere Neuheit braust der im Juni 2015 in Betrieb genommene Familien Coaster Schneisenfeger auch im Winter hinab zum Restaurant Seealm Hög – mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 40 km/h.

www.serfaus-fiss-ladis.at

 

Obertauern ist auch ein Winter-Hotspot für Familien

Mit seinem extra langen Winter und der Lage auf rund 2.000 m über dem Meer bietet der Winter-Hotspot Obertauern im Salzburger Land die ideale Wintersport-Spielwiese für Familien, auch zum Skifahren lernen. Schneehase Bobby fungiert als Skilehrer für die Kleinsten und zeigt, wie man sich auf der Piste sicher fortbewegt. Ab 199,- Euro können junge Schneehasen bei „Bobby’s Schneeabenteuer“ das Skifahren und Snowboarden von Grund auf lernen. Darin enthalten ist ein Skikurs für 5 ganze Tage oder ein Snowboardkurs für 5 halbe Tage sowie der Skipass für die gesamte Kurszeit, die Leihausrüstung für 6 Tage. Kinder bis fünf Jahre zahlen 199,- Euro für das Paket, in dieser Altersgruppe ist auch die Unterbringung im Zimmer der Eltern inkludiert. Für Kinder und Teens zwischen sechs und 14 Jahren kostet das Schneeabenteuer 279,- Euro, für ihre Unterkunft bieten die dem „Bobby“-Programm angeschlossenen Betriebe attraktive Preise an. Das Angebot „Bobby‘s Schneeabenteuer“ ist in den Wochen vom 09.-30.01.2016 sowie vom 26.03.-02.04.2016 jeweils bis sieben Tage vor dem Anreisetermin buchbar.

www.obertauern.com

 

Neuigkeiten für den Familienwinter im Gut Wenghof

Für einen gelungenen Familien-Winterurlaub wünschen sich Eltern ein schneesicheres, bequem erreichbares Skigebiet, eine familiengerechte Unterkunft und gute Kinder-Betreuung. Diese Voraussetzungen finden sie im Gut Wenghof Family Resort im Salzburger Bergdorf Werfenweng aufs Beste erfüllt. Zum Beispiel mit dem größten “Alles Inklusive” Angebot der Alpen, zu dem unter anderem die Betreuung in der TUI best FAMILY Kinderwelt Trolleywood gehört. Zum Winterstart wird ein neuer Familien-Wellnessbereich mit Kinderpool und Familien-Kräutersauna für zur Verfügung stehen und die komplette Neugestaltung von 28 Zimmern abgeschlossen sein. Weiteres Highlight wird eine 24/7 Pizza-Station sein, wo es rund um die Uhr frische knusprige Pizza geben wird. Gleich neben dem Hotel liegen die örtliche Skischule und der Einstieg in die Dorfbahn auf den Erlebnisberg Rosnerköpfel. Dort finden Familien ideale Wintersport-Bedingungen in einem vielseitigen Ski-Snowboard- und Rodelgebiet mit leichten bis mittelschweren Pisten. Noch bis 31.10.2015 gilt für alle Neubuchungen ein Frühbucherbonus von 10%.

www.werfenweng.at

 

Familienhits auf und abseits der Pisten im Salzburger Lungau.

Der Salzburger Lungau mit seinen 15 Orten ist auch im Winter ein Paradies für Familien mit Kindern. Wenn die Eltern auf den Pisten unterwegs sind, werden die kleinen Skihaserln im Skikindergarten oder in der Skischule von geschulten Ski- und Snowboardlehrern individuell betreut. Täglich gibt es ein Programm mit Rodeln, Schneeballschlachten, Schneemann bauen, Eisdisco und vielem mehr. Zu besonderen Erlebnissen für die ganze Familie zählen auch ein Besuch der Wildfütterung im Alpentierpark „Almdorf-Lungau“ Schlögelberger in St. Margarethen, Reiten oder eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten. Und wer einmal genug vom gefrorenen Wasser hat, der macht einen Abstecher in die BadeINSEL Tamsweg und probiert die 80 Meter lange Black-Hole-Wasserrutsche. In den Skigebieten Grosseck-Speiereck und Fanningberg sind viele Pisten für Familien mit Kindern bestens geeignet. In den SKIPLUS-Wochen (Saisonbeginn-18.12.2015; 9.01.-29.01.2016; 19.03.2016 bis Saisonende) können Wintergäste im Salzburger Lungau von einer Fülle an Ermäßigungs-Angeboten für Skipässe und Ferien-Attraktionen profitieren.

www.lungau.at

 

Familiäres Wintervergnügen im AIGO Familien & Sportresort

Mit einer großen Vielfalt an Einrichtungen für Wellness, Sport und Unterhaltung auf rund 34.000 m² Fläche ist das neue AIGO Familien & Sportresort im oberösterreichischen Mühlviertel auch im Winter eine ideale Ferienwelt für Kinder, Teens und Eltern. Je ungemütlicher es draußen wird, desto mehr Spaß macht es, die vielen Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten in der großen Attraktionshalle auszuprobieren. Auf drei Ebenen befinden sich zum Beispiel multifunktionale Sporthalle, Fitness-Raum, Kegelbahnen, Kinosaal, Billardraum, Indoor-Funpark, Tischtennis, Kinderspielzimmer und Jugendraum. Wer den Winterspaß im Freien liebt, hat die Wahl unter Langlaufen und Skifahren, kann Schneeschuhwandern, Schlittenfahren und Schneeballschlachten veranstalten. Zum Aufwärmen geht es anschließend in die Wellnesslandschaft mit eigenen Bereichen für Familien und nur für Erwachsene. Das Pistenpackage enthält vier Übernachtungen mit Arrangement All-Inclusive Light, einen 3-Tages-Skipass für Erwachsene, gratis Skikarten für Kinder bis 13 Jahre, gratis Ski-Shuttle zum und vom Wald-Skigebiet Hochficht und Kinderbetreuung im Aigolino Kinderclub. Die Pauschale ist ab 550,- Euro pro erwachsene Person buchbar.

www.aigo.at

 

Winterabenteuer für Familien im Spa & GolfResort Weimarer Land

Auch in der golffreien Winterzeit ist das Spa & GolfResort Weimarer Land in Thüringen ein attraktives Ziel für einen spannenden Kurzurlaub mit der ganzen Familie. Die Basis sind zwei Übernachtungen in einer großzügigen Familiensuite des stilvollen On-Course-Hotels, inkl. Halbpension und ausgiebiger Benützung der Lindentherme mit Innen- und Außenpool, Saunen und Dampfbad. Außerdem stehen noch verschiedene Familienabenteuer zur Wahl: zum Beispiel ein Ausflug in die Feengrotten in Saalfeld, inkl. eines geführten Rundgangs unter Tage, bei dem die Besucher Interessantes über das Leben der Bergleute erfahren. Durch den Abbau von Alaunschiefer entstanden unterirdische Hohlräume und Stollen, die sich nach dem Ende des Abbaus in eine märchenhafte Untertagewelt mit farbenprächtigen Tropfsteinen und Grottenseen verwandelte. Als Alternative wird eine stimmungsvolle Wanderung im Fackelschein auf dem Panoramaweg um das Resort angeboten, unterwegs gibt es Glühwein oder Kinderpunsch zum Aufwärmen. Die Pauschale „Familienabenteuer“ ist mit der Führung durch die Feengrotten ab 720,- pro Familie (2 Erwachsene und 2 Kinder unter 12 Jahren) buchbar, mit dem Nachtleuchten ab 762,- Euro pro Familie.

www.golfresort-weimarerland.de

Bildvorschläge: