Medienportal » Obertauern/ Salzburger Land/ A » Von Seenwandern bis Bergyoga

Von Seenwandern bis Bergyoga



Sport, Spaß und Spitzen-Events im Schnee, dafür steht Obertauern im Winter. Im Sommer begeistert die Region inmitten der Hohen Tauern im Salzburger Land mit spannenden Bergabenteuern und wunderbaren Naturerlebnissen für Familien und für sportliche Bergfreunde. Es gibt hier zum Beispiel über 100 km Wanderwege und urige Almen zu entdecken. Für die Gäste wird außerdem ein abwechslungsreiches Sommerprogramm aufgelegt, das hinaus in die herrliche Hochgebirgslandschaft führt.

Stille Bergseen und rauschende Wasserfälle, atemberaubende Bergkulissen und gemütliche Almhütten sind nicht nur schöne Wanderziele, sondern auch Schauplatz von verschiedenen Aktivitäten, an denen die Urlaubsgäste kostenlos teilnehmen können. Jede Woche von Montag bis Samstag sind sie zu verschiedenen Unternehmungen eingeladen. Familientauglich sind zum Beispiel eine leichte 3-Seen-Wanderung, die jeweils montags angeboten wird, oder freitags eine Familientour unter dem Motto „Alles Alm“. Asanas vor atemberaubender Bergkulisse, Yoga inmitten der Natur – wohl ein Traum für jeden Yoga-Praktizierenden. Beim Bergyoga am Mittwoch begleitet ein Trainer Yogis und Yoginis hinaus in die Bergwelt.

Für Actionfreunde ist die Skyvertour am Grünwaldkopf ein Highlight. Dabei schulen Guides die Teilnehmer im Umgang mit den geländetauglichen, gefederten Bergrollern, bevor die Gruppe bequem bergab rollt. Nach einer geführten, sportlichen Wandertour samt Gipfelbesteigung ist eine zünftige Hütteneinkehr ein absolutes Muss, vor allem wenn es heimische Spezialitäten wie Brettljause oder Rahmkoch gibt. Weitere Programmpunkte sind waldpädagogische Ausflüge in die Bergwelt, Fahrrad- und Mountainbike-Touren und Sommer-Biathlon, bei dem das Mountainbike die Langlaufskier ersetzt. Ein Trainer begleitet die Teilnehmenden sowohl beim Biken als auch beim Zielschießen auf der Gnadenalm. Wie man im alpinen Gelände eine Notunterkunft baut und sich verpflegt, wird bei einem Survival-Workshop gelehrt, das immer samstags angeboten wird.

Zwei Seilbahnen sind im Sommer bei gutem Wetter täglich in Betrieb, Kinderwägen und Mountainbikes werden kostenlos transportiert. Verstecke im Wald, kleine Bäche zum Staudammbauen, weiche Almwiesen zum Rennen und Toben – für Kinder sind die Berge ein riesiger Abenteuer-Spielplatz. Ein beliebtes Ausflugsziel für Familien ist der Wild- und Freizeitpark in Untertauern mit Wildgehege und Streichelzoo. Pferdefreunde sind in Tweng zum Reiten und Kutschenfahren herzlich willkommen.

Weitere Informationen: www.obertauern.com, info@obertauern.com. Tourismusverband Obertauern, Pionierstraße 1, A-5562 Obertauern, Telefon +43-(0)6456-7252, Fax +43-(0)6456-72529.

Pressekontakt: MAROUNDPARTNER GmbH  Werbung und Public Relations, Alexandra Rokossa, Tel. 089-547118-0  Durchwahl –17, Lutzstrasse 2, D-80687 München, Fax 089-54711810, eMail: ar@maropublic.com; www.maroundpartner.com/presseportal/

Bildvorschläge: