Medienportal » Hotel Villa Castagnola Lugano/ Tessin/ CH » Undine kommt ins Grandhotel Villa Castagnola

Undine kommt ins Grandhotel Villa Castagnola



Ja, das ist der angemessene Platz für eine wunderschöne Wassernixe oder ihre modernen Nachfolgerinnen: Auf der privaten Strandterrasse am Ufer des Luganer Sees, die zum üppig bepflanzten Park des Grandhotels Villa Castagnola in Lugano gehört, liegt man auf geadeltem Boden in Morpheus Armen.

Hier können die Gäste des 5-Sterne-Hotels ganz exklusiv den Tag unter südlicher Sonne verträumen, das Panorama über See und Monte Bré immer vor Augen. Höchstens für einen exquisiten Afternoon Tea im Salone del Camino lohnt sich eine Unterbrechung der Siesta. Den schmücken nämlich ausgesucht schöne Antiquitäten und Gobelins aus dem 17. Jahrhundert.

www.villacastagnola.com

Bildvorschläge: