Medienportal » Hotel Jerzner Hof/ Tirol/ A » So entspannt ist das Tiroler Leben

So entspannt ist das Tiroler Leben



Die Entspannnungs-Trends unserer Vorfahren sind gefragt wie nie

Großstadttrubel, Autohupe und Menschen wohin das Auge sieht: In Tirol – Fehlalarm. Die Tiroler gehen in die Natur, genießen auf der Almhütte ihre „Brettljause“ oder erkunden als Wanderer die gebirgige Natur. Grund genug, um für den Urlaub auf‘s Land „zu flüchten“ und herauszufinden, welche Entspannungs-Tricks die Tiroler noch so haben.

Das Posthotel Achenkirch am Achensee setzt auf jahrhunderelange Tradition – Tiroler Steinöl

Gewonnen wird das Tiroler Steinöl aus den Ölschiefervorkommen am westlichen Ufer des Achensees. Es wird in Tirol schon seit Jahrhunderten für die Behandlung von Gelenkschmerzen eingesetzt. Im Posthotel Achenkirch können die Gäste wohltuende Massagen und Bäder im Steinöl genießen. Mehr.

Natur pur – ein Heubad im Jerzner Hof im Pitztal

Heubaden ist wieder im Trend – kein Wunder. Die wohltuende Wärme und das herrlich duftende Heu fördern die Entspannung, Regeneration und sind vor allem gut für die Gesundheit. Die Inhaltsstoffe von Heu wirken durchblutungsfördernd und regen den Stoffwechsel an. Im Hotel Jerzner Hof bekommt man diesen Natur-Genuss in dem 1.400 Quadratmeter großen Wellness-Bereich. Mehr.

Saunieren im Sauna-Almdorf im Hotel Peternhof in Kössen

Das Sauna-Almdorf gehört zu dem 3.500 Quadratmeter großen Wellnessareal im Hotel Peternhof – ein bisschen verspielt und tirolerisch. Mit dem Geruch von Tannennadeln und Bergkräutern in der Nase entspannen die Gäste in der Alm-Sauna, im Alm-Dampfbad oder auf einem der Wasserbetten im Ruheraum. Wer richtig saunieren und im Sinne des Tiroler Lebensflair relaxen möchte, der ist im 4-Sterne-Superior Wellness- und Sport-Hotel Peternhof gut aufgehoben. Mehr.

 

 

Bildvorschläge: