Medienportal » Themenorientierte Presseaussendungen » Sanft mobil ins Wintervergnügen

Sanft mobil ins Wintervergnügen



Die Sensibilisierung für Umweltfragen motiviert viele Menschen dazu, ihre Lebensweise energiesparend und umweltfreundlich zu gestalten. Damit das nicht nur im Alltag, sondern auch im Urlaub funktioniert, ergreifen viele Urlaubsorte die Initiative und bieten zum Beispiel kostengünstige Alternativen zur Fahrt mit dem eigenen PKW an.

Auf Luftkissen durch das Bergdorf

67 moderne Beförderungsanlagen bringen im Winter Tag für Tag tausende Menschen auf die Pisten von Serfaus-Fiss-Ladis. Doch wie gelangen die vielen Wintersportler zu den Talstationen? In der Tiroler Ferienregion zwischen Samnaungruppe und Ötztaler Alpen fand man dafür schon in den 80er-Jahren eine innovative Lösung, man baute in Serfaus eine U-Bahn.

Vor 30 Jahren, im Dezember 1983, beschloss der Gemeinderat das Projekt, am 14. Dezember 1985 wurde die erste und wohl immer noch einzige Dorf-U-Bahn der Welt in Betrieb genommen. An die 2000 Personen pro Stunde befördert die Luftkissenbahn mit zwei Zwischenstopps vom großen Parkplatz am Dorfeingang bis zur Talstation der Seilbahn Komperdell. Damit trägt sie erheblich zur Verkehrsberuhigung und zum Erhalt des Dorfbildes bei. Auch die prickelnde Champagnerluft und ein deutliches Mehr an Winterromantik sind dem umweltfreundlichen Verkehrskonzept zu verdanken.

www.serfaus-fiss-ladis.at

Auch im Winterurlaub geht es ohne Auto

Das Wanderhotel Cyprianerhof liegt in Tiers am Rosengarten, einem Ort, der wie viele andere „Alpine Pearls“ den sanften, autofreien Tourismus unterstützt. Mit der Mobilcard Rosengarten Latemar können die öffentlichen Verkehrsmittel in Tiers und Umgebung zu einem günstigen Preis benutzt werden, so dass Wanderer und Skifahrer im Urlaub ihr Auto stehen lassen können. Zum Skigebiet Carrezza Ski/Karerpass pendelt regelmäßig der Skibus, eine Haltestelle der Buslinie zwischen Bozen und dem Karerpass ist direkt vor dem Hotel.

Für Menschen, die Winterabenteuer abseits der Pisten suchen, ist der Cyprianerhof ein idealer Stützpunkt. Sie können die zauberhafte Winterlandschaft des Naturparks Schlern-Rosengarten auf geführten Schneeschuh-Wanderungen entdecken, die das 4-Sterne-Superior Wanderhotel regelmäßig anbietet. Die Pauschale König Laurin’s Schneeschuhwanderwochen mit sieben Übernachtungen inkl. Halbpension, Ausrüstungsverleih, Schneeschuhwander-Einführungskurs und sechs geführten Schneeschuh-Touren in den Rosengarten, unter den Latemar, über die Seiseralm, ins Tschamintal, auf den Schlern und in die umliegenden Dolomitenberge ist vom 6. Januar bis 22. Februar 2014 ab 700,- Euro pro Person buchbar.

www.cyprianerhof.com

Ein schöner Zug – raus aus dem Abteil, rein in die Gondel

In der Ferienregion Kronplatz fährt man per Bahn ins Skivergnügen. Seit 2011 ist das Skigebiet am Kronplatz durch die Talstation der Kabinenbahn Ried und eine 7,2 km lange Piste mit der Schiene verbunden. Außerdem pendelt eine Skizugverbindung im 30-Minuten-Takt zwischen den beiden Skigebieten Kronplatz und Hochpustertal, so dass Wintersportler noch mehr Wahlmöglichkeiten für abwechslungsreiche Skitage haben. Skifahrer und Snowboarder profitieren von der entspannten, staufreien Anreise, die Umwelt von einer erheblichen Verringerung des Autoverkehrs.

Umweltfreundliche Skibusse knüpfen das öffentliche Verkehrsnetz noch dichter, sie verkehren regelmäßig zwischen den Orten der Ferienregion und den Talstationen des Kronplatz. Das Ski Mobility Dolomites Ticket für sieben Tage kostet 6,- Euro und berechtigt zur Nutzung aller öffentlichen Transportmittel in den Ferienregionen Kronplatz, Tauferer Ahrntal und Hochpustertal. Man kann es nur in Verbindung mit einem Skipass oder einer Langlaufkarte aus einem der Ski- und Langlaufgebiete des Pustertals erwerben, für zwei Tage kostet es 4,- Euro, Kinder zwischen sechs und acht Jahren zahlen 1,- Euro pro Woche.

Vom Saisonauftakt am 30. November bis zum 24. Dezember 2013 gilt bei vielen Betrieben das Angebot Dolomiti Super Première: Bei Aufenthalten ab vier Tagen erhält man einen Skiurlaubstag mit Übernachtung und Skipass gratis dazu, verschiedene Skischulen und Skiverleiher gewähren außerdem  Ermäßigungen.

www.kronplatz.com

Presse Kontakt: MAROundPARTNER GmbH, Werbung und Public Relations,
Lutzstraße 2, D-80687 München, Telefon: +49 +49 (0)89/547118-0, Fax: +49 (0)89/547118-10, eMail: ir@maropublic.com

Bildvorschläge: