Medienportal » Themenorientierte Presseaussendungen » Nachhilfe für Amor, Venus und St. Valentin

Nachhilfe für Amor, Venus und St. Valentin



Schon etliche Brückengeländer sollen unter der Last der Vorhängeschlösser, mit denen Pärchen ihre Treueschwüre besiegeln, zusammengebrochen sein. Wer das öffentliche Eigentum schonen will, findet auch andere Wege, die Liebe zu feiern und aus kostbaren Momenten ein dauerhaftes Glück zu schmieden.  Am besten mit gemeinsamen romantischen Fluchten aus dem Alltag.

 

Und es leuchteten die Sterne

Ursprünglich war das Alpinhotel Pacheiner auf dem 1.900 m hohen Gipfel der Kärntner Gerlitzen bei Villach ein Alpengasthof, in dem sich Naturfreunde und Skifahrer gerne mit Brettljause, Kärntner Kasnudeln und Krapfen stärkten. Diese Tradition wird auch heute mit Liebe gepflegt, zugleich ist das 4-Sterne-Hotel ein exklusives Refugium hoch über dem Alltag, in dem die Gäste Gipfel-Wellness mit Weitblick genießen.

Besonders romantisch ist es, sich nachts im beheizten Infinity-Außenpool treiben zu lassen und über sich die Sterne funkeln zu sehen. Tiefe Einblicke in die Welt der Sterne gewähren die Besuche in der hoteleigenen Sternwarte, die in der Pauschale „Im siebten Himmel“ enthalten sind, buchbar mit drei Übernachtungen inkl. Genuss-Halbpension und einer Sonnenaufgangswanderung, ab 350,- Euro pro Person.

www.pacheiner.at

 

Zeit für die Liebe im Posthotel Achenkirch/Tirol

Momente, in denen man fern des Alltags ganz Paar sein kann, geben der Liebe Kraft. Mit der Aufforderung „Be my Valentine“  verbindet das 5-Sterne Posthotel Achenkirch ein romantisches Arrangement für Paare, die am Valentinstag eine unvergessliche Zeit für zweit erleben wollen. Die Pauschale ist im Februar 2016  ab 514,- Euro pro Person buchbar. Sie umfasst drei Übernachtungen inklusive Posthotel Wohlfühlpension, Benützung der 7.000 m² großen Wellnesslandschaft und als romantische Highlights ein prickelndes Champagnerfrühstück, eine private Kutschenfahrt mit Lipizzanern und ein Dinner bei Kerzenschein.

www.posthotel.at

 

Winterromanze im Bayerischen Wald

Tiefverschneite Wälder, unberührte Naturlandschaften, lange Winterspaziergänge zu zweit – nicht nur der Rosenmonat Mai sondern auch die kalte Jahreszeit bringt die zärtlichen Gefühle zum Blühen. Auf der Sonnenseite des Bayerischen Waldes, in Nachbarschaft zu Deutschlands erstem Nationalpark gelegen, ist das 4-Sterne-Superiorhotel Angerhof ein wunderbarer Rückzugsort für Paare, die eine natürliche Umgebung zu schätzen wissen.

Drinnen erwarten sie kreativ inszenierte Wellnesslandschaften mit verschiedenen Saunen, Bädern, Ruhezonen, Innen- und Außenpools, draußen einzigartige Naturerlebnisse und ein 30.000 m2 großes, naturnahen Freigelände. Sobald es kalt genug ist, wird dort eine Eisbahn angelegt, für romantische Schneewalzer auf spiegelndem Parkett.

Das wohlige Kontrastprogramm findet in den Wellnesswelten des Angerhofs statt. Die Pauschale „Angerhof Kuscheltage“ umfasst vier Übernachtungen inklusive ¾ Verwöhn-Pension, Wellnessanwendungen zu zweit wie ein gemeinsames Kaiserbad, ein Rasul-Ritual und eine Phantasiereise im Litusorium, das einem tropischen Sandstrand nachempfunden ist sowie eine Aromaölmassage pro Person. Ein Spezialitätenabend mit musikalischer Begleitung und die Teilnahme am täglichen Sport- und Aktivprogramm sind ebenfalls im Paket enthalten, buchbar ab 495,- Euro pro Person.

www.angerhof.de

 

Glücksreise ins Thierseetal

Es gibt sie noch, die stille, ursprüngliche Winterwelt. Wer sie sucht, muss die breiten Hauptstraßen verlassen und zum Beispiel bei Kufstein ins Thierseetal einbiegen. Nach 15 Kilometern und einigen Serpentinen findet er ein kleines Tiroler Dorf vor der grandiosen Bergkulisse vom Wilden Kaiser bis zum Sonnwendjoch. Pistenrummel und Skizirkus finden woanders statt, dafür ist in Hinterthiersee die sprichwörtliche Kirche noch im Dorf und gleich daneben steht das Juffing Hotel & Spa.

Das 4-Sterne-Superior-Hotel ist als ein sehr persönlich gestaltetes und geführtes Haus, wie geschaffen für eine romantische Auszeit zu zweit. Seine Zimmer und Suiten sind traumhafte, intime Logenplätze mit herrlichem Ausblick, das exquisite Spa eine Oase des Wohlseins. Das Romantik Special lädt ein zur Glücksreise zu zweit, nach Wahl buchbar mit drei bis fünf Übernachtungen.

Prosecco und Pralinen im liebevoll dekorierten Zimmer, Langschläfer-Frühstück am Bett und ein Kerzenschein-Dinner in der Zirbenstube bringen sinnliches Knistern ins lauschige Tête-à-Tête. Ein Wellnessgutschein im Wert von 50,- Euro, ein Buch von Daniel Glattauer sowie ein Liebesschloss mit Wunschgravur gehören ebenfalls zum Paket, das mit fünf Übernachtungen inkl. ¾-Naturgenießerpension ab 605,- Euro pro Person kostet.

www.juffing.at

 

Kaiserliche Trilogie für zwei

Verwunschene Prinzessinnen und wilde Fräulein sollen einst in den Felsenschlössern des Kaisergebirges gehaust haben. Auch im heutigen, aufgeklärten Zeitalter ist zu Füßen der schroffen Türme, Zinnen und Grate des Wilden Kaisers für märchenhafte Romantik immer noch Platz, zum Beispiel auf einsamen Winterwanderungen oder Pferdekutschenfahrten durch den Tiroler Kaiserwinkl.

Der ideale Ausgangspunkt für diese Exkursionen in den wohl schönsten Winkel Tirols ist das 4-Sterne-Superior-Hotel Peternhof auf einer Anhöhe über Kössen gelegen. In den traumhaften Bade- und Wellnesswelten werden Wärme, Wasser und entspannende Treatments auf vielfältigste Weise inszeniert, von alpin bis orientalisch oder als mitreißendes Entertainment mit Licht- und Klangeffekten.

Paare können Verwöhn-Behandlungen zu zweit genießen. Eine zweistündige Trilogie im Private Spa beginnt mit Aufwärmen in der Dampfgrotte unterm Sternenhimmel oder im Traumbad für zwei Personen, gefolgt von einer Ruhephase mit warmen Fußwickeln im großen Wasserbett und einer Aromamassage mit pflegendem Öl. Die Trilogie für zwei kostet 152,- Euro, die Übernachtung mit einer Fülle an inkludierten Einrichtungen und Leistungen, mit exzellenter Gastronomie ist in der Woche ab 7. Februar 2016 ab 104,- Euro pro Person buchbar.

www.peternhof.com

Bildvorschläge: