Medienportal » Lungolivigno/ Lombardei/ I » Mountain bike oder Mountain shopping

Mountain bike oder Mountain shopping



Das ist die Frage bei Lungolivigno

Der Bikepark Mottolino im italienischen Bergdorf Livigno nahe dem Dreiländereck von Italien, der Schweiz und Österreich ist einer der größten und höchstgelegenen Bikeparks in Europa. Er ist auch einer der angesehensten: Auf elf Trails verschiedener Schwierigkeitsgrade finden Biker vielfältige Herausforderungen an Kondition und Können, vom “Take it easy” für Anfänger bis zum Downhill, auf dem 2005 die MTB Weltmeisterschafte ausgetragen wurde. An Serviceeinrichtungen stehen ein Geschäft für Verleih, Lagerung und Reparatur von MTBs sowie eine Freeride-Schule zur Verfügung. Auf den Saisonstart am 14. Juni 2014 folgt gleich das “Suzuki Nine Knights MTB event” vom 16.-21. Juni, bei dem sich die Freestyle Szene zu spektakulären Foto-Shootings und Film-Drehs trifft. Außerhalb des Bikeparks bieten zwei Singletrails vom Gipfel des Mottolino reizvolle Herausforderungen für Biker.

Übernachtungs-Pauschalen speziell für MTB-Fahrer offeriert die Hotelgruppe Lungolivigno mit drei Bikehotels. So gibt es im 4-Sterne-Superior Hotel Lac Salin SPA & Mountain Resort zwei Übernachtungen mit Frühstück und zwei MTB-Tagestouren ab 176,- Euro pro Person, im 4-Sterne-Hotel Concordia ein Paket mit drei Übernachungen und zwei MTB-Tagestouren ab 229,- Euro pro Person. Und wenn man schon in der Gegend ist, sollte man sein Bike auch mal vor einer der sieben Boutiquen von Lungolivigno parken, um stylische Outfits zollfrei einzukaufen.

Informationen
Lungolivigno SpA, Via Plan, Livigno, Italien, info@lungolivigno.com, www.lungolivigno.com/de, Tel 0039 0342990 111

Bildvorschläge: