Medienportal » Hotel Villa Castagnola Lugano/ Tessin/ CH » Material und Gestalt

Material und Gestalt



Skulpturen von Piero Zambuto im Arté al Lago/ Lugano

Bildende Kunst und Kochkunst führen seit über zehn Jahren im Restaurant Galerie Arté al Lago in Lugano einen alle Sinne anregenden Dialog. Das Arté, ausgezeichnet mit einem Michelinstern, ist eines der drei Restaurants des Grand Hotels Villa Castagnola und zugleich eine auf zeitgenössische Skulpturen spezialisierte Kunstgalerie. Am 16. Juni 2016 findet im Arté die Vernissage der Ausstellung von Arbeiten des Italieners Piero Zambuto statt.

Der Sizilianer Piero Zambuto stammt aus Agrigent, seine künstlerische Tätigkeit begann in den 1970er Jahren mit einer Phase abstrakter und surrealistischer Experimente. Bevor Zambuto ans Werk geht, befragt er seinen Werkstoff – verschiedene Hölzer, Gesteinsarten wie Sandstein, Granit, Treibholz, die Wurzeln eines Ölbaums. Denn in jedem Material liegt schon eine Gestalt verborgen, die niemals zufällig oder willkürlich sein kann. Der Künstler bildet keine Formen nach, sondern sucht und findet sie im Material, das er Schritt für Schritt von einem beliebigen in einen idealen Zustand transformiert.

Bis Ende Oktober 2016 verbindet die Pauschale „Villa, Art & Culture“ erlesene Gastlichkeit im Grand Hotel Villa Castagnola und Kulturgenuss im LAC Arte e Cultura, dem neuen Kulturzentrum der Stadt Lugano. Das Paket enthält zwei Übernachtungen inklusive Frühstücksbuffet, einen Afternoon Tea und eine Eintrittskarte pro Person für eine Veranstaltung im LAC. Die freie Benützung des Wellness Corners und der privaten Terrasse am Luganer See ist ebenfalls inkludiert. Buchbar ist die Pauschale ab CHF 1.080,- für zwei Personen im Doppelzimmer.

Weitere Informationen: Grand Hotel Villa Castagnola,  V.le Castagnola, 31  6906 Lugano (CH), Tel.+41 (0)91 973 25 55 www.villacastagnola.com, info@villacastagnola.com

Bildvorschläge: