Medienportal » Posthotel Achenkirch/ Tirol/ A » Komm auf die Schaukel Luise....

Komm auf die Schaukel Luise….



Das Posthotelhotel Achenkirch als Spielraum für Erwachsene

Erst himmelhoch fliegen und wenn’s wieder abwärts geht das Kribbeln im Bauch. Kinder können nicht genug davon kriegen, stundenlang schaukeln sie auf und ab, je wilder desto besser. Erwachsene mögen eher das sanfte Wiegen, am liebsten zu zweit. Und wenn ein bisschen Schwindel dabei ist – umso schöner, denn das lustvolle Kribbeln, das haben auch die Erwachsenen gern. Nur dass es nicht vom schwingenden Auf und Ab kommt, sondern von dem aufregenden Mann, der hinreißenden Frau, mit der oder dem man im Posthotel Achenkirch eine Schaukel teilt.

Wenn jemand in dem Tiroler 5-Sterne-Hotel für Erwachsene die Melodie von „Komm auf die Schaukel Luise…“ vor sich hin summt, ist das kein Zufall. In der Postgasse und im Garten wurden nämlich Schaukeln installiert, die zwei Personen Platz zum gemeinsamen, verträumten Schwingen geben. Auch die meisten Zimmer-Balkone sollen je eine Schaukel bekommen. Dass das heißgeliebte Gerät aus Kindertagen nun zur Ausstattung des Posthotels gehört, ist auch kein Zufall.

Das neue Konzept des Posthotels eröffnet den Gästen „Spielräume für Erwachsene“. Sie sollen sich ausprobieren können, für ein paar Tage die Verantwortung loslassen, das Kind in sich wieder entdecken dürfen. „Und wenn es dazu gehört, ausgelassen miteinander zu schaukeln, dann soll die Erfüllung auch dieses Wunsches möglich sein“, erklärt Gastgeber Karl C. Reiter das Konzept. „Unser Motto lautet ‚Wo die Reise beginnt‘, und im Idealfall ist es eine Reise zu sich selbst“, führt der junge Hotelier weiter aus. Damit sich die Hotelgäste fühlen „wie im Paradiese“ helfen Experten und Expertinnen verschiedener Fachrichtungen – von der Yogameisterin bis zum persönlichen Urlaubsassistenten – beim Auffinden der eigenen Sehnsüchte und beim Verwirklichen der Urlaubsträume.

Umgeben von der beeindruckenden Kulisse aus Karwendel, Rofan und Achensee ist das Posthotel Achenkirch ein wahrer Kraftort, der zum Innehalten einlädt und Energie schenkt. Die 7.000 qm große Wasser- und Saunawelt ist mit Wasser-, Wärme- und Ruhezonen wie dem Yin Yang-Pool und dem mystisch anmutenden „Versunkenen Tempel“ eine der vielfältigsten und exklusivsten in Österreich. Im ATRIUM SPA werden die Gäste mit außergewöhnlichen Beauty-Anwendungen verwöhnt. Ein genauso wichtiger Wohlfühlfaktor ist die ausgezeichnete Haubenküche, in der viele Produkte aus der eigenen Landwirtschaft kreativ veredelt werden.

www.posthotel.at

Bildvorschläge: