Medienportal » Themenorientierte Presseaussendungen » Keine Fastenpause im Urlaub – die besten Diät-Angebote in Wellnesshotels

Keine Fastenpause im Urlaub – die besten Diät-Angebote in Wellnesshotels



Viele ernährungsbewusste Menschen wollen auch im Urlaub auf ihre schlanke Linie achten und werden dabei in vielen Hotels unterstützt. Von der Bio-Ecke beim Frühstücksbuffet bis zum Low Carb-Menü am Abend werden kalorienreduzierte Gerichte angeboten. Auf Allergien und Unverträglichkeiten Rücksicht zu nehmen, ist in vielen guten Häusern eine Selbstverständlichkeit.

Drei Bausteine für die Bella Figura im Hotel Gardena Grödnerhof

Mit Sport-Angeboten, gesunder Ernährung und Wellness-Anwendungen rückt man im Südtiroler Hotel Gardena Grödnerhof Schlacken und Cellulite zu Leibe. Mit einem wunderbaren Wander- und Mountainbike-Gebiet vor der Haustür – das 5-Sterne-Hotel liegt in St. Ulrich im Grödnertal – ist für unendlich viele Möglichkeiten, sich lustvoll zu bewegen, gesorgt. Alpine Wellness, wie eine entschlackende Heublumen-Massage oder eine Heidelbeerölmassage gegen Cellulite wirken von außen gegen lästige Pölsterchen und Dellen. Von innen kann man die schlanke Linie mit Diätkost, die auf Wunsch serviert wird, unterstützen. Außerdem stehen immer auch Vital- und vegetarische Gerichte zur Wahl, zum Frühstücksbüffet gehört eine Vital- und Bioecke.

Die Pauschale „Gesund & Köstlich“ lädt die Gäste zu einem Ausflug in die Welt der Blumen und Kräuter ein. Vier Übernachtungen mit Halbpension, eine Besichtigung des Kräutergartens beim Gachhof bei Meran, ein Menü mit „Delikatessen aus Garten, Wald und Wiese“ von Sternekoch Reimund Brunner sowie ein Anais Heublumen-Ritual mit entspannendem Körperpeeling und einer anschließenden Körpermassage sind darin enthalten. Buchbar ist das Paket zwischen 31. August und 14. September 2014 ab 625,- Euro pro Person.

www.gardena.it

Metabolic Balance im Falkensteiner Balance Resort Stegersbach*****

5-Sterne-Lifestyle in schönster Panoramalage, großzügige Architektur mit viel Holz und Glas, die dem Haus Weitsicht und Wärme verleihen – so präsentiert sich das Falkensteiner Balance Resort. Als Highlights erwarten den Gast moderne Architektur, vielseitige Kulinarik, sowie Wellness & Beauty im 2.600 m² großen Acquapura Spa mit Behandlungen von klassisch bis hin zu fernöstlich-asiatisch.

Mit dem Stoffwechselprogramm Metabolic Balance hilft das Falkensteiner Balance Resort seinen Gästen bei der Gewichtsregulation. Die ersten Schritte sind eine Entlastungsphase und die konsequente Umstellung auf den individuell ausgearbeiteten Ernährungsplan, die man im Rahmen eines Aufenthalts im Falkensteiner Balance Resort vollzieht. Die Pauschale Metabolic Balance für Einsteiger gibt es mit sieben, zehn oder 17 Nächten. Ein professionell begleitetes Relax-Aktiv-Programm, ein ärztliches Beratungsgespräch sowie ärztliche und sportwissenschaftliche Betreuung sowohl während des Aufenthaltes als auch danach sind darin enthalten. Frühstück, Mittag- und Abendessen werden gemäß dem persönlichen Ernährungsplan serviert.  Das Paket mit sieben Übernachtungen ist ab 1.606,- Euro pro Person buchbar.

www.stegersbach.at

Unbeschwerte Ferien im Sport und Kurhotel Bad Moos

Niemand will sich den Urlaub durch Bauchgrimmen oder Schlimmeres verderben lassen. Da ist es für Menschen, die an Zöliakie leiden, zum Beispiel eine ganz große Hilfe, wenn sie schon bei der Zimmerbuchung glutenfreie Verpflegung bestellen können. Das Südtiroler Sport- und Kurhotel Bad Moos bietet diesen Service an. Auch sonst lässt sich der Wunsch nach einer leichten, gesundheitsbewussten Ernährung bestens mit der Vielseitigkeit der Südtiroler und mediterranen Küche des 4-Sterne-Superior-Hotels vereinbaren.

Die überwältigende Auswahl an Wander- und Kletter-Touren in den Sextener Dolomiten macht es zudem leicht, genügend Kalorien zu verbrauchen, um am Abend beim köstlichen 5-gängigen Wahlmenü herzhaft zugreifen zu dürfen. Wellness-Anwendungen wie ein „Kräuterzauber“-Entgiftungspaket mit Peeling, Himalaya Bad, Entwässerungsritual und Kräuterwickel unterstützen zusätzlich bei der inneren und äußeren Reinigung und Belebung. Vom 31. August bis 3. November 2014 gibt es im Sport- und Kurhotel Bad Moos einen Tag Urlaub als Geschenk, denn sieben Übernachtungen mit Halbpension und allen Inklusivleistungen sind zum Preis von sechs, schon ab 600,- Euro, buchbar.

www.badmoos.it

Ayurveda im Underneath the Mango Tree

Ayurveda als ganzheitlicher Ansatz, zu dem auch Lebensstil, Ernährung und innere Einstellung gehören, wird im Ayurveda Clinic & Spa im Underneath The Mango Tree Resort (UTMT) auf der Südspitze Sri Lankas praktiziert. Das UTMT bietet traditionelle Ayurveda Therapien unter der professionellen Führung von Dr. Nalin und Dr. Kasthuri, unterstützt von ihrem erfahrenen Therapeutenteam.

Die Behandlungen werden nach einer Untersuchung für jeden Gast individuell zusammengestellt. Die wichtigsten Elemente des persönlichen Behandlungsplanes sind Massagen, Ausleitungen mit medizinischen Kräuterpräparaten, Ernährungsempfehlungen, Meditation, Yoga-Übungen und Ruhephasen. Die Pauschale „Ayurveda Pure 8+2“ umfasst acht Übernachtungen und sieben Tage Ayurveda Pure mit zwei bis vier Ayurveda Behandlungen pro Tag und täglicher ärztlicher Betreuung. Wer wünscht, kann sich ayurvedisch ernähren – auf jeden Fall eine empfehlenswerte Option, wenn man sich an der Quelle all der exotischen Gewürze und Pflanzen befindet, die für die ayurvedische Küche nötig sind. Der Preis beträgt ab 155,- Euro pro Person und Nacht im Doppelzimmer inkl. Halbpension und UTMT-Inklusivleistungen. On Top gibt es zwei Übernachtungen mit Frühstück als Bonus.

www.utmthotel.com

Basenfasten im Wellnesshotel Engel

Das 4-Sterne Superior Wellnesshotel Engel in Welschnofen liegt inmitten des UNESCO Weltnaturerbes Südtiroler Dolomiten. Der Erholung und dem ganzheitlichen Wohlbefinden ist das Vita Sana Spa für Schönheit und Pflege gewidmet, sowie das Health Spa mit einem umfassenden Angebot an Beratung und Behandlungen für Prävention, Rehabilitation und Entspannung. Der natürlichen, gesunden Ernährung wird viel Aufmerksamkeit gewidmet, vom Frühstück über leichte 6-Gänge-Wellnessmenüs oder Diätmenüs bis zur Ernährungsberatung mit Körperfett-Analyse.

Die Basenfasten-Woche im Engel ist eine ganzheitliche Wellnesskur, die sich aus wohlschmeckenden und leicht verdaulichen, basischen Menüs, Kraftsuppen und frisch gepressten Säften zusammensetzt. Am Beginn stehen ein Gesundheitscheck und die Erstellung eines persönlichen Ernährungsprofils, sowie eines basischen Ernährungs- und Fitnessplans für vier Wochen. Ein dreitägiges Basen-Fasten mit Leberwickel und Meditationsprogramm, basische Saunagänge und zwei Basenbäder, sowie zwei manuelle Lymphdrainagen gehören zum Wochenprogramm, außerdem werden die Teilnehmer drei Wochen lang von Therapeutin Judith Wieser telefonisch oder per Mail betreut. Ein täglich wechselndes Bewegungsprogramm begleitet die Fasten-Woche. Die Pauschale ist mit sieben Übernachtungen von 8. September bis 30. November ab 1.393,- Euro pro Person buchbar.

www.hotel-engel.com

Bildvorschläge: