Medienportal » Hotel Jerzner Hof/ Tirol/ A » Daten und Fakten Sonne Wonne Hotel Jerzner Hof

Daten und Fakten Sonne Wonne Hotel Jerzner Hof



Adresse:        A – 6474 Jerzens, Oberfeld 170
Telefon:         0043-(0)5414-85100
Fax:                0043-(0)5414-851012
eMail              info@jerznerhof.at
Internet:        www.jerznerhof.at

Lage:                                       

Das Hotel Jerzner Hof liegt im mittleren Pitztal auf 1.150  über dem Meer. Auf dem Hochplateau zu Füßen des Hochzeigers genießen die Gäste den freien Blick über das Bergpanorama.

Anfahrt mit PKW:

Aus Deutschland kommend bis Kufstein, über Innsbruck, bis Abfahrt Imst, dann dem Wegweiser ins Pitztal folgend. Aus der Schweiz kommend bis Landeck, weiter bis zur Abfahrt Imst und hier dem Wegweiser ins Pitztal folgend. Die Anreise aus Ost-Österreich erfolgt über die Autobahn Innsbruck-Kufstein bis zur Ausfahrt Imst und weiter ins Pitztal. Das Hotel liegt oberhalb des Ortes. 400 Meter nach dem Ortsschild Jerzens führt die Strasse rechterhand bergan.                                          

Anfahrt mit der Bahn:

Zielbahnhof ist Imst. Von hier aus entweder mit dem Bus ins Pitztal hinein oder mit dem Taxi zum ermäßigten Jerzner Hof-Tarif von 25,- Euro bis zum Hotel. Die nächstgelegene DB-AutoZug-Station ist Innsbruck. 

Mit dem Flugzeug:

Der Flughafen Innsbruck ist 70 Kilometer entfernt.

Hotel:

Der Jerzner Hof ist ein Wellness- und Aktivhotel der 4-Sterne-Klasse. Insgesamt stehen 48 Zimmer und Suiten mit 95 Gästebetten zur Verfügung. Alle Zimmer verfügen über modernen 4-Sterne-Komfort und sind in einem erfrischend zeitgemäßen, von Tiroler Traditionen inspirierten Design gestaltet. 2017 wurden viele Zimmer komplett renoviert.

Badefreuden:

Das Haus verfügt über drei großzügig angelegte Innen- und Außen-Pools: Das Hallenbad mit Massageliegen misst 18 x 5 Meter und wird in Lichtvariationen getaucht. Der Außen-Whirlpool bietet Panorama-Bergblick. Der Innen-Frischwasser-Pool ist als ungewöhnliches großes Tauchbecken ausgestaltet. Im Sommer spendet ein Naturbadeteich mit großer Liegewiese erfrischende Abkühlung.

Wellness und Schönheit:

Die SAIWALO Wellness-Landschaft des Jerzner Hofs erstreckt sich auf 1.400 qm über zwei Etagen. Die Übergänge in die Ruhe-, Sauna- und Wellness-Bereiche fügen sich harmonisch ineinander. Der Ruheraum Elysium liegt im gedämpften Licht und ist mit Kopfhörern für seliges Schlummern ausgestattet. Der Ruhegarten ist hell und freundlich zum Tal hin gelegen. Zwei Dampfbäder, drei Saunen (eine davon ist speziell für Paare), eine Zirben-Infrarot-Kabine und ein Kneippbecken sind ebenfalls gekonnt in Szene gesetzt. Schwallbrausen, Erlebnisduschen, Eiscrasher, Solarium, Frischluftgarten und Teebar runden das Angebot ab.

Die Schönheits- und Entspannungs-Anwendungen in der SAIWALO-Oase reichen von klassischen Gesichtsbehandlungen, über Körper-Treatments, ayurvedische und Alpienne Packungen bis hin zu Massagen und Bädern. Zu den angewendeten Produkten gehören zum Beispiel die Naturkosmetik von TEAM Dr. JOSEPH aus Südtirol, Gertraud Gruber, Phytobiodermie, Alpienne und !QMS)

Traditionelle Treatments sind das Pitztaler Heubett, das Steinöl-Bad und die Alpienne-Anwendungen, die in der Tirolerischen Schönheitswelt ein Muss sind.

Aktivangebot:

Geführte Wanderungen (kostenloser Wanderbus direkt vor dem Haus), kostenloses Aktivprogramm unter fachkundiger Anleitung der Wellness- & Pilates-Trainerinnen mit verschiedenen Angeboten wie Yoga, Aqua-Gym, Ganzkörper-Workout und vieles mehr im modern ausgestatteten Fitnesscenter, im Gymnastiksaal oder auch im Freien.

Bergfreunde können unter Wander- und Gipfeltouren, Klettersteigen und Kletterrouten wählen, erfahrene Mountainbiker finden in der Region viele anspruchsvolle Touren. Auch E-Bikes stehen für die Gäste bereit. Der Reithof Pitztal ist nur 8 Kilometer entfernt. Der Pitztaler Gletscher ist auch im Sommer ein Hightlight, zum Beispiel auf einer geführten Gletscherwanderung mit einem Pitztaler Bergführer. 

Wintersport:

Das Pitztal ist bekannt als Traum-Wintergebiet. Der Gletscher bis auf 3.450 Meter Höhe sichert den fast ganzjährigen Winterspaß. Insgesamt 105 Kilometer Pisten stehen im Pitztal zur Verfügung. 60 Kilometer Loipen sind bestens präpariert. Die Saison beginnt im November und endet im Mai. Weitere Angebote im Winter: Skitouren, Eisklettern, Rodeln, Schneeschuhwandern, Pferdeschlittenfahrten, Eisstockschießen und Fackelwanderungen mit der Chefin des Hauses.  

Gastronomie:                            

Der Jerzner Hof pflegt eine hochwertige und ideenreiche Küche. Produkte der heimischen Landwirtschaft kommen ebenso auf den Teller, wie ausgesuchte internationale Köstlichkeiten. Sonntags wird zur Einstimmung in den kulinarischen Aufenthalt ein Gala-Dinner zelebriert.                                              

Die im Preis inkludierte Dreiviertel-Pension umfasst Frühstück, Mittagsbuffet, eine Kuchen-Auswahl am Nachmittag und das 5-Gänge-Wahlmenü am Abend.                                              

Gesprächspartner für die Presse: Joachim Eiter, Gastgeber und Besitzer des Jerzner Hofs

Pressekontakt: AVIAREPS Tourism GmbH, Anja Kloss, Tel. +49-(0)89-552533-408, Josephspitalstraße 15, D-80333 München, E-Mail: akloss@aviareps.com

Bildvorschläge: