Medienportal » Themenorientierte Presseaussendungen » Entspannte Eltern, fröhliche Kinder

Entspannte Eltern, fröhliche Kinder



Familienfreundliche Urlaubsangebote

Von der Baby-Erstausstattung bis zum Führerschein kommt einiges zusammen, bis die Kinder aus dem Gröbsten heraus sind. Mit etwa 120.000 Euro an Kosten müssen Eltern bis zur Volljährigkeit ihrer Kinder schon rechnen. Und da haben die jungen Leute noch nicht einmal ihre Berufsausbildung abgeschlossen. So kann auch der gemeinsame Urlaub zum finanziellen Kraftakt werden. Zum Glück gibt es auch viele Angebote mit einem fairen Preis-Leistungsverhältnis, die das Familien-Budget nicht sprengen.

 

Kinder- und Elternparadies Salzburger Lungau

Ließe man Kinder ihre ideale Ferienregion entwerfen, könnte zum Beispiel der Salzburger Lungau das Ergebnis sein. Viele Tiere muss es geben, Seen und Bäche zum Baden und Spielen, Bäume und Felsen zum Kraxeln und ganz viel Freiraum in unberührter Natur, damit sich die Kinder nach Herzenslust austoben können. Die Eltern freuen sich über familienfreundliche Gastgeber und über eine Fülle an Möglichkeiten für schöne gemeinsame Ferienerlebnisse und sportliche Aktivitäten.

So bietet der UNESCO Biosphärenpark Salzburger Lungau ein ausgedehntes Netz an Rad- und Mountainbike-Routen, darunter auch viele familientaugliche Radwege. Die rund 30 km lange Mitterbergrunde ist zum Beispiel ein spannender Radelausflug für Jung und Alt, denn unterwegs lohnt es sich immer wieder abzusteigen, um mittelalterliche Burgen wie Moosham und Mauterndorf, prachtvolle Kirchen, Museen oder historischen Ortszentren zu besichtigen und natürlich auch um in lauschigen Gastgärten einzukehren. Sollten die Eltern einmal ohne Kids eine anspruchsvolle Mountainbiketour unternehmen wollen, wissen sie ihre Kinder beim betreuten, abwechslungsreichen Kinderprogramm „KinderLungauLand“ in guten Händen.

Entlastung und bessere Planbarkeit für das Urlaubsbudget bringt die LungauCard, die Gästekarte der Ferienregion. Vom 1. Juni bis 31. Oktober 2016 berechtigt sie zur kostenlosen oder ermäßigten Nutzung vieler Attraktionen wie Bergbahnen, Ausflugsziele, Outdoor-Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten, Museen, Wellnessangebote, Schwimmbäder und vieles mehr. Alle Gäste, die in einem der teilnehmenden Partnerbetriebe  nächtigen, erhalten ihre persönliche Urlaubskarte für die gesamte Dauer ihres Aufenthaltes geschenkt.

www.lungau.at

 

Schöner wohnen zu erschwinglichen Preisen

Dass es stylisches Ambiente, großzügiges Platzangebot und gehobene Ausstattung in der Hotellerie auch zu familienfreundlichen Preisen geben kann, demonstriert eindrucksvoll das Appartementhotel Sonnenhof in Kössen im Tiroler Kaiserwinkl. Moderner Lifestyle trifft hier auf Tiroler Tradition: Außen bilden warm und lebhaft getönte Holzschindeln einen reizvollen Kontrast zu den klaren Bauformen, innen überzeugen modernes Design, hochwertige Einrichtung und edle Materialien.

Die Appartements bieten zwei bis fünf Personen reichlich Platz, gerade richtig für einen Sommerurlaub mit der ganzen Familie. Obendrein verfügt das Haus über Einrichtungen, die man sonst nur in einem Wellnesshotel vorfindet. So gibt es im Sonnenhof einen eigenen Wellness- und Fitness-Bereich mit Hallenbad und Saunen, dessen Nutzung Teil der Inklusiv-Leistungen ist.

Dem familiären Freiraum beim Wohnen entspricht die Bewegungsfreiheit in der Bergwelt des Kaiserwinkls. Hier können Kinder und Jugendliche noch ganz reale Abenteuer in der Natur erleben. Mit der „Kreativen Sommerwerkstätte“ bietet die Ferienregion ein abwechslungsreiches Kinder- und Familienprogramm, das vom 26. Juni bis 11. September 2016 stattfindet.

Die erstklassige Urlaubsqualität des Sonnenhofs gibt es zu einem ausgesprochen günstigen Preis, das kleinste Appartement ist für zwei Personen ab 61,- Euro pro Tag buchbar, Kinder bis 6 Jahre wohnen kostenlos.

www.sonnenhof-koessen.peternhof.com

Bildvorschläge: