Medienportal » Reiter’s Posthotel Achenkirch/ Tirol/ A » Jo, das ist Hammer

Jo, das ist Hammer



Elektrisierendes, nachhaltiges Fahrvergnügen für die Gäste des Posthotels Achenkirch nachhaltiger Angebote für seine Gäste

Dass sich Nachhaltigkeit und gehobene Wohlfühlerlebnisse sehr gut vereinen lassen, beweist das Posthotel Achenkirch in Tirol mit seinem Konzept des „grünen Luxus“. Das 5-Sterne Hotel für Erwachsene nimmt schon seit Jahren eine Vorreiterrolle im Bereich nachhaltiger Gastronomie, Wellness und Energieversorgung ein. Ob Bio-Küche, Biokosmetik im Spa, eigenes Bio-Landgut oder eigenes Hackschnitzel-Biomasse-Heizkraftwerk – hier versteht man was von Nachhaltigkeit. Die Anschaffung von elektrischen Fahrzeugen der High End-Klasse in coolem Design krönen seit Oktober 2015 dieses Konzept.

Das etwas behäbige und langweilige Image der E-Fahrzeuge haben die Elektro-Autos von Tesla und die E-Motorräder von Johammer schon längst widerlegt. Denn die 8.000 Akkuzellen und 428 PS des Tesla Model S 85D ermöglichen überzeugende Fahrleistungen und eine beeindruckende Beschleunigung, die auch einen sportlichen Fahrstil erlaubt. Bei einer Reichweite von bis zu 502 km können die Gäste des Posthotels ganz entspannt ausgedehnte Touren durch die Bergwelt Tirols unternehmen.

Auf Zweiradfans warten gleich zwei Johammer J1 in der Posthotelgarage. Die in Österreich entwickelten und produzierten Elektromotorräder haben eine Reichweite von 200 km. Wer richtig Gas gibt, der „pest“ mit einer Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h durch die Berge. Herausstechend bei diesem Fahrzeug ist das eigenwillige Design.

Geladen werden das E-Auto wie die E-Motorräder im Posthotel Achenkirch mit Strom aus der hoteleigenen Photovoltaikanlage, die schon seit einigen Jahren einen Teil der benötigten Energie für das Resort liefert.

Information: Posthotel Achenkirch, A-6215 Achenkirch/Tirol, Telefon 0043-5246-6522, eMail: info@posthotel.at, www.posthotel.at.

Bildvorschläge: