Medienportal » Hohenfels – Das Landhotel/ Tirol/ A » Daten und Fakten Hohenfels - Das Landhotel

Daten und Fakten Hohenfels – Das Landhotel



Adresse

Hohenfels, das Landhotel für Genießer
Familie Monika und Wolfgang Radi
A-6675 Tannheim Tirol, Kreuzgasse 8
Telefon  0043 (0)5675-6286
Telefax 0043 (0)5675-5124
info@hohenfels.at
www.hohenfels.at

Lage

Das Tannheimer Tal ist ein rund 1100 Meter hoch gelegenes Tal in den Tannheimer Bergen, die zu den Allgäuer Alpen in Tirol gehören. Das Hohenfels liegt ruhig und ohne Durchgangsverkehr auf einer Anhöhe über dem Dorf Tannheim mit freier Sicht auf die umliegenden Berge.

35 Zimmer und Suiten

Komfortables Landleben im unaufdringlichen, alpinen Design mit frischen Farben, modernen Stoffen und viel hellem Holz.
Edelweiß 30-32 qm
Himmelschlüssel 34-36 qm
Silberdistel-Suiten 45-50 qm
Vergissmeinnicht-Appartement 50 qm
Vilsalpsee-Landhaussuite 45 qm, mit Kinderzimmer 55 qm
Sonnenblume-Landhaussuite über 2 Etagen, 100 qm

Kulinarium – Restaurant Tannheimer Stube

Chefkoch Markus Pichler und sein Team erkochten für das à la carte Restaurant Tannheimer Stube zwei Hauben im Gault Millau. Die Speisekarte bietet einen Streifzug durch die österreichische Küche mit besten Produkten aus der heimischen Landwirtschaft sowie eine leichte und aromaintensive Mittelmeerküche. Es wird ausschließlich mit frischen, überwiegend regionalen Produkten gekocht.

Zu den Leistungen der erweiterten Halbpension gehören: Frühstücksbuffet mit frisch zubereiteten warmen und kalten Speisen, Mittaggericht mit einer Suppe, Salatbuffet und wechselndem Tagesgericht, Nachmittagsbuffet mit hausgemachten Blechkuchen, Speck- und Käsejause, Obst, Mineralwasser, Säfte und eine Kaffee- und Teeauswahl vom Buffet, Abendessen mit Menüwahl: 5-gängige Menüs zur Wahl oder zehn bis zwölf Gerichte aus der Klassiker Karte.

Wellnessbereich

Ganzjährig beheizter Außenpool (17m x 6m), Wassertemperatur 31°-33°C im Winter und 28°- 31° C im Sommer/Herbst
Biosauna (70°C) im Innenbereich
Blockhüttensauna (100°C) im Freien
Dampfbad (45°C)
Ruheraum mit freiem Blick nach Süden, Wasserbetten, Leselampen und kuscheligen Liegen
Großer Garten mit Liegewiese
Bademäntel, Badetücher und Badekorb im Zimmer

Massageabteilung mit staatlich geprüftem Physiotherapeut und Masseur
Beautyabteilung mit Produkten von PHARMOS NATUR Green Luxury
Anwendungen: Bäder, Peelings, Masken, Packungen, Kompressen und Massagen

Auszeichnungen

• Relax Guide (Ausgabe 2011 bis 2017) 14 Punkte und 1 Lilie für sehr gute Leistung
• Beim Test der besten Hotelküchen (Halbpension) unter den Top 15 in Österreich
• Beim anonymen Pool-Wasser-Hygiene Test unter den Häusern mit den besten Werten
• Best for People-Zertifikat für vorbildliche Unternehmenskultur
• Zwei Hauben im Gault Millau
• Landespreis „Bewusst Tirol“ für Regionalitätsbekenntnis

Aktivitäten

Das Tannheimer Tal bietet vielfältige Möglichkeiten für Wanderer und ist eine für ihre Radfreundlichkeit ausgezeichnete Region mit Routen für Genussradler und Mountainbiker.  Für Rennradfahrer gibt es ein ausgedehntes Streckennetz.

Zwei 8er-Gondelbahnen und ein Sessellift sind im Sommer in Betrieb, ca. 30 Almen werden bewirtschaftet. Die Tirol-Allgäu Wandercard ist über die Grenzen des Tannheimer Tals hinaus gültig und berechtigt zur Nutzung verschiedene Schwimmbäder und Sommerrodelbahnen.

Die Gastgeber oder der staatlich geprüfte Wanderführer begleiten die Gäste auf geführten Wanderungen oder Schneeschuhwanderungen, Radtouren und Nordic Walking Touren. Fahrräder (7 Gang) und Mountainbikes können kostenlos ausgeliehen werden.
Im Winter sind es zum ersten Lift und zum Skikindergarten nur ein paar Schwünge. Das örtliche Skigebiet am „Neunerköpfle“ erreicht man ohne Auto und bequem mit dem Skibus. Direkt beim Hohenfels steigt man als Langläufer in das 80 km umfassende Langlaufnetz des Tannheimer Tales ein. Die „Tirol-Allgäu-Card“ enthält die Nutzung der Skilifte und Hallenbäder der beiden benachbarten Regionen.

Anreise

Mit dem Auto

Von Deutschland über Ulm, Kempten, Oy-Wertach, Oberjoch ins Tannheimer Tal (keine Autobahn-Vignette!)

Mit dem Flugzeug

Flughafen Memmingen, der südlichste Flughafen in Bayern. Anreise ca. 50 Minuten (über die A 7) bis ins Tannheimer Tal

Anreise mit der Bahn

Bahnhof Sonthofen 24 km, Bahnhof Pfronten 16 km entfernt. Das Hotel holt die Gäste ab oder organisiert einen Taxitransfer.

 

Bildvorschläge: