Kalter Winter, wohliger Wellnessurlaub

An heißen Sommertagen ist Wellness oft nur das halbe Vergnügen. Es fehlt irgendwie der belebende Kontrast zwischen klirrendem Frost und Saunahitze. Aber nach einem Ski- oder Langlauftag so richtig ausgepowert aus der Kälte ins Warme zu kommen, alle Viere im gut geheizten Pool von sich zu strecken oder sich den fähigen Händen eines Masseurs zu überlassen, das hat schon was. Was ungemein Erholsames. Deshalb sind Wintersport und Wellness das „Dreamteam“ für den perfekten Winterurlaub. ...weiterlesen

Und ab geht die Post

Den Boden unter den Füßen zu verlieren kann eine ziemlich aufregende und manchmal sogar beglückende Erfahrung sein. Am Lenkdrachen, Heißluft-Ballon oder sonst einem abenteuerlichen Fluggerät hängend gibt man die Bodenhaftung gerne auf und gewinnt dafür ganz neue Eindrücke und Ausblicke. ...weiterlesen

Wintererlebnisse für die Seele

Allein auf der Loipe durch ein einsames Hochtal gleiten, auf Schneeschuhen durch den verschneiten Wald wandern, eine lustige Rodelpartie machen oder einfach das winterliche Bergpanorama bewundern – ab und zu zahlt es sich aus, die Skier oder das Snowboard abzuschnallen. Für Menschen, die weder Ski noch Snowboard fahren oder sportliche Abwechslung suchen, gibt es viele ...weiterlesen

Vom Hotelbett direkt auf die Piste

Wenn am Morgen die ersten Sonnenstrahlen durch das Fenster ins Hotelzimmer blinzeln, wenn die frisch präparierten Pisten strahlen und kein Autolärm und keine hektischen Schlangen am Lift den Start in den Urlaubstag stören, dann steht ein perfekter Urlaubstag vor der Tür. Immer mehr Wintergäste legen Wert darauf, ein Quartier direkt an der Piste oder mitten ...weiterlesen

Sanft mobil ins Wintervergnügen

Die Sensibilisierung für Umweltfragen motiviert viele Menschen dazu, ihre Lebensweise energiesparend und umweltfreundlich zu gestalten. Damit das nicht nur im Alltag, sondern auch im Urlaub funktioniert, ergreifen viele Urlaubsorte die Initiative und bieten zum Beispiel kostengünstige Alternativen zur Fahrt mit dem eigenen PKW an. Auf Luftkissen durch das Bergdorf 67 moderne Beförderungsanlagen bringen im Winter ...weiterlesen

Wo nichts mehr läuft, läuft Fernsehen

Wozu braucht man einen Welttag des Fernsehens? Dieses allgegenwärtige Medium befindet sich doch immer im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, obwohl jeder ernsthafte Mensch sich beeilt zu versichern, dass er oder sie so gut wie nie fernsieht. Warum dennoch ein TV-Magazin abonniert wird und ein 65 Zoll Flatscreen die Wohnzimmerwand ziert, ist eines der großen ungelösten Rätsel ...weiterlesen

Wo Familien gern gesehene Wintergäste sind

Eine Selbstverständlichkeit wie zu Zeiten der Babyboomer sind Kinder heutzutage nicht mehr, Konrad Adenauers Einschätzung „Kinder kriegen die Leute immer“ musste in den letzten Jahrzehnten gründlich revidiert werden. Umso schöner ist es, dass es Regionen und Hotels gibt, wo Familien mit Kindern herzlich willkommen sind und wo man sich viele Gedanken darüber macht, was Eltern ...weiterlesen
Seite 16 von 16« Erste...1213141516