Sanft mobil zum Wintersport

Einfach ein paar Schritte zur Loipe gehen, mit den „Öffis“ (österreichisch für „öffentliche Personen-Nahverkehrsmittel“) zur Liftstation fahren, das sind Privilegien, um die Flachlandbewohner die Gebirgler beneiden. Wenigstens im Winterurlaub kann man dieses Lebensgefühl, mitten im Schneeparadies zu wohnen, in einigen Wintersportregionen genießen. ...weiterlesen

Tierische Urlaubserlebnisse im Winter

Die Kontakte mit der Tierwelt beschränken sich für die meisten Menschen im Alltag auf Katze, Hund oder Wellensittich, so sie ein Haustier ihr Eigen nennen. Der Urlaub bietet die Chance, den Erfahrungshorizont auszuweiten und andere Tiere als Bello und Mieze aus der Nähe zu beobachten. Auch als Partner bei sportlichen Aktivitäten sind die vierbeinigen Freunde beliebt. ...weiterlesen

Noch näher geht nicht

Wer den Ski-Urlaub ohne Stress und Stau verbringen will, achtet auf die Lage seines Urlaubsdomizils. Je näher an der ersten Gondel, desto entspannter das Skivergnügen: Morgens der Erste auf der Piste sein, zwischendurch ein kleines Päuschen im Hotel machen, dann wieder zurück in den Schnee.   Stufenlos ins Skivergnügen im Hotel Riederalm in Leogang Das ...weiterlesen

Der (wahre) Chef bin ich.

Für Hunde sind Menschen ziemlich umständliche und merkwürdige Lebewesen. Sie sind so kompliziert beim Fressen, färben sich ihr Fell und fabrizieren Locken damit, sie machen ein Riesentheater, wenn um Dinge zwischen Männchen und Weibchen geht und sind freundlich zu anderen Menschen, die sie eigentlich nicht mögen. Literaturtipp für Hundefreunde ...weiterlesen

Freiluftpools zwischen Eis und Schnee

Ein Loch ins Eis schlagen, eine Leiter an den Einstieg, fertig ist das Winterfreibad finnischer Art. Für Menschen, die das Vergnügen eines winterlichen Bades im Freien ohne Kälteschock genießen wollen, gibt es wesentlich moderatere Varianten in alpinen Wellnesshotels. Moderne Pools mit wohltemperiertem Wasser, die obendrein noch mit wunderschönen Aussichten auf die verschneite Bergwelt aufwarten können. ...weiterlesen

Top Winterangebote für Familien

Der erste Wintereinbruch in den Alpen erinnert daran, dass es bis zu den ersten Schwüngen im Schnee nicht mehr lange dauert. Zum Teil starten schon in drei bis vier Wochen die ersten Skiregionen mit dem Liftbetrieb. Wenn man als Familie verreist, lohnt es sich besonders, Preise und Angebote zu vergleichen. Familienfreundliche Regionen haben so manches Schnäppchen zu bieten und auch sonst noch allerhand Ideen für einen gelungenen Familienurlaub im Schnee. ...weiterlesen

Preisgekrönt und ausgezeichnet – alpine Spitzenhotels

Von Hotels der Fünf Sterne Kategorie erwartet man sich viel. Eigentlich alles. Top-Leistung vom Zimmer bis zum Restaurant, vom Wellness-Bereich bis zur Hotelgarage. Ausgewählte Hotels adeln Hoteltester mit dem Zusatz Superior oder besonderen Auszeichnungen, die dem Gast außergewöhnliche Qualitäten garantieren. ...weiterlesen

Vorfreude aufs Christkind

Wenn Vorfreude die schönste Freude ist, dann gibt’s in der Vorweihnachtszeit besonders viel Grund dafür. Konzerte, Lesungen und Christkindlmärkte, Feiern mit Freunden und Kollegen lassen den Dezember wie im Flug vergehen. Zwar wird gerne und ausgiebig über die vorweihnachtliche Hektik und den Stress gejammert. Trotzdem bummeln unzählige Menschen voller Begeisterung, mit glänzenden Augen, gelegentlich auch glühenden Nasen, über die Adventsmärkte, sind die Konzerte bestens besucht. Einige der schönsten stellen wir im Newsletter vor. ...weiterlesen

Es geht auch ohne Barrieren

Es reicht, einmal mit einem Rollifahrer auszugehen, um zu begreifen: Man ist nicht behindert, sondern wird behindert. Warum ist es zum Beispiel ein Naturgesetz, dass Restaurant-Toiletten im Keller zu sein haben? Warum müssen Spiegel, Schalter und Briefkästen so hoch, Türen so schmal sein? Dass es auch anders geht, zeigen Einrichtungen, die Barrierefreiheit konsequent umsetzen. ...weiterlesen
Seite 10 von 14« Erste...89101112...Letzte »