Leselust im Posthotel Achenkirch

Ein lyrischer Sonntags-Brunch mit Christoph W. Bauer im Posthotel Achenkirch war einer der Höhepunkte der sechsten Auflage von achensee.literatour. Vier Tage lang, vom 11. bis 14. Mai 2017, ging es bei diesem Literaturfest ums Schreiben, Lesen und Zuhören. Elf Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus dem deutschsprachigen Raum machten den See und die umliegenden Berge zur außergewöhnlichen ...weiterlesen

Lust am Lesen und Zuhören im Posthotel Achenkirch

Lesen ist Reisen auf den Flügeln der Phantasie. Viele Menschen unternehmen diese Gedankenreisen am liebsten im Urlaub, wenn sie endlich Zeit haben, sich in ihre Wunschbücher zu vertiefen. Ein besonderer Tipp für Leseabenteurer ist achensee.literatour – ein Fest für Bücherfreunde und schreibende Menschen. Vom 11. bis 14. Mai 2017 wird Tirols größter See zum sechsten ...weiterlesen

Detox de Luxe im Posthotel Achenkirch

Steinöl statt Palmöl, Leberwickel statt Zwiebelwickel, Detox statt Süßigkeiten. Das Ziel: Ein harmonischer Frühjahrsputz für Körper, Geist und Seele. Im Tiroler 5-Sterne-Hotel gehören zur Pauschale Detox de Luxe gehören unter anderem ein Steinöl Signature Treatment, Ultratone Body Styling, Aroma- und Ägyptoswickel. Mit sieben Übernachtungen inkl. Wohlfühlpension ist das Paket ab 1.539,- Euro pro Person buchbar. ...weiterlesen

Komm auf die Schaukel Luise….

Erst himmelhoch fliegen und wenn’s wieder abwärts geht das Kribbeln im Bauch. Kinder können nicht genug davon kriegen, stundenlang schaukeln sie auf und ab, je wilder desto besser. Erwachsene mögen eher das sanfte Wiegen, am liebsten zu zweit. Und wenn ein bisschen Schwindel dabei ist - umso schöner, denn das lustvolle Kribbeln, das haben auch die Erwachsenen gern. Nur dass es nicht vom schwingenden Auf und Ab kommt, sondern von dem aufregenden Mann, der hinreißenden Frau, mit der oder dem man im Posthotel Achenkirch eine Schaukel teilt. ...weiterlesen

Spielräume für das Wesentliche entdecken

Muss einem erst ein Schicksalsschlag die Augen dafür öffnen, was wirklich wesentlich ist im Leben? Oder darf man sich den „Luxus“, etwas für seine persönliche, menschliche Entwicklung zu tun, schon früher gönnen? Von Kindesbeinen an werden wir auf Leistung und Erfolg getrimmt, materielle Güter gelten als Maßstab für das Gelingen unseres Lebens. Aber da gibt es etwas in uns, das nicht immer fokussiert und ergebnisorientiert sein möchte sondern sich mit jeder Faser spüren, das spielen und lachen will. ...weiterlesen

Ein Wiedersehen, das Freude macht

Jede seiner Bewegungen zeugt von Kraft und Konzentration, wenn Shaolin-Meister Liang Shijie mit den eindrucksvollen Vorführungen seiner Kampfkunst die Gäste des Posthotels Achenkirch begeistert. Es bleibt nicht beim Zuschauen – beim jungen Shaolin-Meister können die Gäste fernöstliche Entspannungs- und Meditationsübungen wie Qi Gong und Tai Chi aus erster Hand lernen. ...weiterlesen

Komm mit nach China

Das Posthotel Achenkirch in Tirol liegt gleich hinter der bayerischen Grenze und ist eine gute Adresse, wenn man’s gerne chinesisch mag. Im Spa-Bereich wirkt die Ärztin Dr. Hu Ji, die den Gästen des Hauses authentische Behandlungen und Anwendungen aus ihrer Heimat bietet. Dazu gehören Akupunktur, chinesische Tuina, Schröpfen, Moxibustion, Qi Gong und Tai Chi. Ein Meditationsraum ist in einem alten Tiroler Haus eingerichtet, einen zweiten gibt es im „Versunkenen Tempel“, einer asiatisch inspirierten Thermen- und Saunalandschaft. ...weiterlesen

Wo die Reise begann

Wie macht er das bloß? Nimmt eine Menge Geld in die Hand, krempelt den Hotelbetrieb seiner Eltern komplett um und hat auch noch Erfolg damit? Als Karl Reiter sen. 1982 damit begann, das Posthotel Achenkirch in ein Wohlfühlhotel umzugestalten, verwandelte sich die kollegiale Verwunderung ganz schnell in Nachahmung. So mancher Gast schaute sich verdächtig genau in Hallenbad und Beautyfarm um und machte heimlich Notizen bei der TCM-Behandlung. ...weiterlesen

Regeneration für Familien-Managerinnen im Posthotel Achenkirch

Wenn die Kämpfe des Erwachsenwerdens vorbei sind, finden viele Mütter und Töchter zu einem entspannten, freundschaftlichen Verhältnis zueinander, erst recht, wenn schon die Enkelgeneration das Familienleben aufmischt. Mutter und Tochter haben dann viel mehr Verständnis füreinander und gönnen einander von Herzen ein paar erholsame Tage als Muttertagsgeschenk. Am schönsten zu zweit im Tiroler Posthotel Achenkirch. ...weiterlesen

Die fabelhafte Welt der Schönheit im Posthotel Achenkirch

Der Kredit der Natur hält leider nicht ewig. Der Blick in den Spiegel bestätigt mir, dass ich mein Konto in letzter Zeit ziemlich überzogen habe: Zu viel Stress und zu wenig Schlaf, zu viel Sitzen vor dem Computer und zu wenig Bewegung in der Natur lassen mich ganz schön alt aussehen. Es wird höchste Zeit, endlich wieder etwas für mich zu tun, um meine Lebensgeister zu wecken. ...weiterlesen
Seite 1 von 512345