Filter:

Berührende Ferienerlebnisse im Trattlerhof

Die Gastgebertradition des Trattlerhofes in Bad Kleinkirchheim reicht viele Jahrhunderte zurück. Seit 131 Jahren liegt sie in den Händen der Familie Forstnig, die das renommierte 4-Sterne-Hotel in fünfter Generation betreibt. Die familiäre Gastfreundschaft der Hofleute, der alpine Charme des Hauses und berührende Ferienerlebnisse für alle Generationen machen den Urlaub im Trattlerhof unvergesslich. Für ihr vorbildliches ...weiterlesen

Hotel Trattlerhof Daten und Fakten

Seit über 130 Jahren pflegt Familie Forstnig die Gastgebertradition des Trattlerhofes, doch die Geschichte des Anwesens reicht viel weiter zurück. 1520 wurde es erstmals urkundlich erwähnt, 1642 erhielten die Besitzer neben anderen Gewerbekonzessionen auch das Tafernrecht, Bier auszuschenken. Seit dem Jahr 1884 ist der Trattlerhof im Besitz der Familie Forstnig, mit Jakob V. Forstnig setzt bereits die fünfte Generation die Tradition fort. ...weiterlesen

Als der Glaube Berge überwand

Es ist schon ein selten schönes Plätzchen, das meine Freundin Monika da gefunden hat. Wir sitzen auf dem „Feierabend-Bankerl“ vor dem „Alten Plür“, einem uralten Bauernhaus, und genießen die Aussicht: Im Süden reicht der Blick bis zu den Karawanken, Richtung Westen baden die sanften Kuppen der Kärntner Nockberge im goldenen Abendlicht. Als gute Gastgeberin bewirtet ...weiterlesen

Wandern im Alpengarten der Düfte

Zum Glück sind die Tannenhäher genauso vergesslich wie wir Menschen, wenn es um das Wiederfinden von Verstecken geht. So verdanke ich den tiefen, süßen Schlummer in einem Zirbenzimmer des Trattlerhofs in Bad Kleinkirchheim letztendlich auch dem schlechten Gedächtnis von Nucifraga caryocatactes. Mit seinem harten Schnabel hackt der Vogel die Zirbenzapfen auf, um an die Zirbennüsse ...weiterlesen

Pendeln zwischen Schnee und Therme in den Kärntner Nockbergen

Die Gastgebertradition des Trattlerhofes in Bad Kleinkirchheim reicht viele Jahrhunderte zurück, seit mehr als 130 Jahren liegt sie in den Händen der Familie Forstnig, die das renommierte 4-Sterne-Hotel in fünfter Generation betreibt. Die familiäre Gastfreundschaft der Hofleute, der alpine Charme des Hauses und berührende Ferienerlebnisse für alle Generationen machen den Urlaub im Trattlerhof so unverwechselbar. Bezaubernd ist auch die Lage im UNESCO Biosphärenpark Kärntner Nockberge, einem einzigartigen Naturjuwel. ...weiterlesen

Von Pferde- und Menschenflüsterern

Dampfend steht der Atem der Pferde vor den Nüstern. Es ist frisch und früh am Morgen, als „Isi“, „Penge“ und Co. aus dem Stall geholt und gestriegelt werden. Es riecht würzig nach Harz und Heu, nach Stall . Wolkenfetzen hängen im Bergwald, der Himmel reißt auf und die Sonne setzt die Bergkulisse von Bad Kleinkirchheim in Szene. Ein schöner Tag zum Ausritt und ein idealer Ort dafür – Pferde und Reitsport haben im „Trattlerhof“ in Kärnten eine 370jährige Tradition. ...weiterlesen

Zukunftsweisend und der Tradition verpflichtet

Im Herzen Kärntens liegt eine Bergregion, die sich mit ihren gerundeten Kuppen von den umliegenden schroffen Hochgebirgsformen abhebt – der UNESCO Biosphärenpark Kärntner Nockberge. Wind und Wetter hatten 60 Millionen Jahre Zeit, die sanften Formen dieses uralten Gebirges zu schaffen. Ein ehrwürdiges Alter, zumindest nach menschlichen Maßstäben, hat auch der Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim. Die Gastgebertradition des Anwesens reicht bis ins 17. Jahrhundert zurück, seit 131 Jahren liegt sie in den Händen der Familie Fo ...weiterlesen
Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck