Medienportal

Bee Happy – das Posthotel stockt auf

Es ist still geworden in vielen Gärten. Nur wer schon ein paar Jahre länger über unsere wunderschöne Erde wandelt, kann sich noch daran erinnern, wie es in einem blühenden Obstbaum oder auf einer bunten Sommerwiese summte und brummte. Honigbienen und Wildbienen schwirrten nur so um die einladenden Kelche voller Nektar und Blütenstaub, um ihre Beute ...weiterlesen

Entspannte Familienferien

Raus aus dem Alltag, rein ins Familienferienglück? Wenn es nur so einfach wäre. Mit der Wahl des richtigen Ferienortes ist die Urlaubsplanung gleich viel einfacher. Man nehme: eine schöne, naturnahe Landschaft, herzliche Gastgeber und eine Vielfalt von Erlebnissen, die Eltern, Kindern oder allen gemeinsam Spaß machen. ...weiterlesen

Klagenfurt 500 – Eine Stadt feiert Geburtstag

In mythischen Zeiten, lange bevor Kaiser Maximilian I. die Stadt Klagenfurt den Kärntner Landständen zum Geschenk machte, wurden die Bewohner der kleinen Siedlung am Wörthersee von einem schrecklichen Lindwurm terrorisiert, der erst vom starken Herkules bezwungen werden konnte. Erst viele Jahre später, im Jahr 1518, gab der Habsburger-Kaiser mit seiner Schenkung das Startsignal für Klagenfurts Entwicklung zur späteren Landeshauptstadt. ...weiterlesen

123 Kilometer, 4.505 Höhenmeter und Gipfelglück in Obertauern

Wo im Winter Pistenspaß und Après-Ski regieren, finden Mountainbiker ab Juli 2018 ein neues Saisonhighlight – den exklusiven, österreichischen Stoneman Taurista. Auf 123 Kilometern mit anspruchsvollen 4.505 Höhenmetern entführt das Mountainbike-Abenteuer „Stoneman by Roland Stauder powered by Rocky Mountain“ zu bunten Almwiesen, urigen Berghütten und Gipfelkreuzen des Salzburger Landes, vor der Kulisse des alles überragenden Tauernmassives. ...weiterlesen

Obertauern im Sommer – Auf einen Blick

Obertauern liegt 90 km südlich der Stadt Salzburg in rund 1.740 m Seehöhe inmitten der Hohen Tauern rund um den Radstädter Tauernpass. Rund 8km nördlich davon befindet sich auf 1.009 m Seehöhe der Ort Untertauern. Auf der Südseite des Passes liegt Tweng auf 1.233 m Seehöhe im Salzburger Lungau, 8 km von Obertauern entfernt. ...weiterlesen

Zwischen den Zeilen – die Vereinigung von Literatur und Entspannung in Achenkirch

„Die wahren Abenteurer sind im Kopf“ sang André Heller, und alle Menschen, die Geschichten schreiben oder lesen, stimmen ihm voll zu. Vom 10. bis 13. Mai 2018 treffen sich wieder Autorinnen und Autoren, Leser und Leserinnen am Achensee zur siebten Ausgabe von achensee.literatour. Vier Tage bilden der idyllische See und die ihn einrahmenden Berge die ...weiterlesen

Bergsommer in Obertauern

Obertauern liegt 90 km südlich der Stadt Salzburg inmitten der Bergwelt rund um den Radstädter Tauernpass. Als Hotspot des Wintersports ist die Region ein Begriff, als attraktive Sommerurlaubs-Region dagegen noch ein Geheimtipp. Sportliche Bergfreunde und Familien können hier zum Beispiel über 100 km Wanderwege und urige Almen entdecken. ...weiterlesen

Alles Alm

Biegt man auf halber Strecke zwischen Obertauern und Untertauern im Salzburger Land von der Bundesstraße B99 ab in die Gnadenalmstraße, tut sich eine ganz andere Welt vor einem auf. Eine, die wirkt, als wäre sie aus der Zeit gefallen, ohne Straßenlärm und Hektik. Ein idyllisches, sanft ansteigendes Plateau auf über 1250 m Höhe, eingebettet in das imposante Panorama der Radstädter Tauern, empfängt die Besucher mit Ruhe und intakter Natur ...weiterlesen

Bergabenteuer für Familien in Obertauern

Wohl jeder von uns trägt im Herzen ein paar unerfüllte Kindheitsträume mit sich herum. Warum zum Beispiel waren die Familienausflüge auf die Alm immer dann vorbei, wenn man als Kind mitten im schönsten Spielen war? Weil Papa die Sportschau nicht versäumen wollte. Zum Glück bekommen wir mit den eigenen Kindern eine zweite Chance, verpasste Kindheitserlebnisse nachzuholen. ...weiterlesen

Sommer-Action in Obertauern

Junge Leute laufen die Berge rauf und runter, als hätten sie Sprungfedern statt Gelenken. Aber irgendwann ab dem vierten Lebensjahrzehnt ist Schluss mit lustig. Nach ein paar 100 Höhenmetern bergab melden sich die Knie zu Wort, tun so gemein weh, dass man am liebsten die Bergrettung rufen würde. In Obertauern gibt es eine viel bessere, ganz schmerzfreie Lösung: Sie heißt Mountain Skyver. ...weiterlesen