MAROundPARTNER » Agenturnews » Fallstudie: Kaiserliche PR-Arbeit für mehr als eine Anspruchsgruppe

Fallstudie: Kaiserliche PR-Arbeit für mehr als eine Anspruchsgruppe


Public Relations, PR-Arbeit durch die der mediale Gegenwert um ein Vielfaches gesteigert werden konnte.

Idyllisch zwischen dem Zahmen und dem Wilden Kaiser gelegen, von malerischen Seen und Landen umgeben, ohne Autobahn-Maut von Deutschland aus zu erreichen bietet die Region Kaiserwinkl alles, was man zu einem wahrhaft unvergesslichen Urlaub benötigt.

Der einzige Haken aus Sicht der Kommunikation: Es gibt nicht die eine, sondern eine Vielzahl an Zielgruppen, die individuell passend angesprochen werden wollen. Lesen Sie in unserem Fallbeispiel „Auch ein Kaiser braucht PR“ mehr dazu, wie der mediale Gegenwert durch PR-Arbeit um ein Vielfaches des Einsatzes gesteigert wurde!

Download Fallbeispiel PR-Arbeit

Download MAROundPARTNER_PR-Fallbeispiel Kaiserwinkl (PDF / 1,8 MB).

Und was kann MAROundPARTNER für Sie tun?

Weitere Informationen zu unserem Geschäftsbereich Public Relations

Wenn auch Sie über Maßnahmen der PR-Arbeit nachdenken, nehmen Sie Kontakt mit uns auf, gerne erstellen wir für Sie ein passendes Konzept und unterstützen Sie bei der Weiterentwicklung des Tourismus in Ihrer Destination.